Culture

Bürgerinitiative lebendiges Rheydt

Petition is directed to
Stadtverwaltung Mönchengladbach
1.488 Supporters 1.324 in Mönchengladbach
63% from 2.100 for quorum
  1. Launched May 2021
  2. Time remaining > 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Petition in Zeichnung - Kein Weihnachtsmarkt in Rheydt – aber liebevolle Einzel-Aktionen

at 25 Oct 2021 18:47

Hallo liebe Unterstützer,

die Bombe platzte vor 9 Tagen, als die Rheinische Post meldete: Rheydt streicht den Weihnachtsmarkt.

Gestrichen hatte aber nicht Rheydt als Stadt, sondern das Rheydter City Management (RCM). Die fadenscheinige Begründung: Die eventuell kommenden neuen Coronamaßnahmen schafften zu viel Unsicherheit. Zudem seien einige Standbetreiber abgesprungen. Merkwürdig nur, dass es überall anderswo, auch in MG, mit den Weihnachtsmärkten klappt. Der Schock für Rheydt war groß, sogar für die Politiker, die es größtenteils erst aus der Zeitung erfahren hatten.

Seitdem laufen die Telefone heiß, gibt es täglich eilig zusammengerufene Besprechungen. Was kann man tun? Schaffen wir es, einen Ersatz-Weihnachtsmarkt zu organisieren? Um es kurz zu machen: Nein, wir schaffen es nicht. Die Zeit ist einfach zu kurz. Dazu kommt ein juristisches Problem: Wer ist der Veranstalter? Das RCM. Dieses hat einen Vertrag mit der Stadt. Unsere Frage: Was geschieht bei offensichtlicher Nichterfüllung des Vertrags? Niemand weiß, was in diesem Vertrag genau steht. Könnte nicht auch die Marketinggesellschaft MGMG als Veranstalter einspringen? Daran besteht dort aber keinerlei Interesse. Wäre auch eine echte Überraschung gewesen.

Zum Glück gibt es noch eine Reihe von kleineren Initiativen, die hauptsächlich vom Quartiersmanagement Rheydt gelenkt werden. Zusammen mit Uli Wateler vom Zwischenraum, Frank Beier, Herrn Beeten und einigen anderen Aktivisten wird es freitags und samstags Angebote für die ganze Familie geben.

Insbesondere sind wir uns einig, dass wir untereinander besser kommunizieren müssen, nicht länger parallel arbeiten. Insofern hat der Schock des abgesagten Weihnachtsmarktes doch etwas Gutes bewirkt. Wenn auch Sie dabei sein wollen,

melden Sie sich mit Ihrer Mailadresse bei info@rheydt-retten.de.

Schreiben Sie: Ich möchte auf die Liste der aktiven Unterstützer - oder
schreiben Sie: Ich möchte in Abständen genauere Informationen zu den Maßnahmen

Schöne Grüße
Ihr Team vom lebendigen Rheydt


More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now