• 1. Fazit - Lasst und die Welle machen…………

    07.02.2014 11:30 Uhr

    1. Fazit - Lasst und die Welle machen…………

    Es gab viel Arbeit und viele Telefonate. Erschreckend war das Desinteresse der Presse. Sogar Pressevertreter die pro-Snowden in Interviews auftraten, fielen danach in ihr Schema F zurück, zeigten erschreckendes Desinteresse und Bauchpinselei ist nicht unsere Art. Offensichtlich wird nur noch 'Lokales' selbst gemacht, aber was größeres bringt nur noch der zentrale 'Mantel'.
    Sogar bei online Leserzuschriften ist die Veröffentlichung von der Tageszeit abhängig. Ein Blatt ist da sehr auffällig. Was morgens nicht geht, geht nach Schichtwechsel ab 14/00 sofort durch die redaktionelle Prüfung. Andere wollen zuerst die Account-Daten plündern – da übernehmen dann die Mitarbeiter Ab.brechen und esc.ape!

    Deshalb sollten wir uns auf unsere eigene Stärke verlassen und selbst tun, was wir alle können!

    *** Vorschlag ***

    Lasst uns die Welle machen………… posted was die Leitungen hergeben!

    Petition: Bundesverdienstkreuz für Edward Snowden
    * bitte unterzeichnen und teilen, danke *
    www.openpetition.de/petition/online/bundesverdienstkreuz-fuer-edward-snowden

    ***

    Die Zeit läuft – stärken wir gemeinsam unsere Meinungsfreiheit und unsere Demokratie!
    Überlassen wir es nicht mehr den Politikern!
    Wir sind da! Überall! Und wir bleiben!

    Auf Facebok findet ihr hardcopies der Pressemeldungen
    Deutsch www.facebook.com/photo.php?fbid=573385552753469&l=8c1f3058e5
    English www.facebook.com/photo.php?fbid=573385549420136&l=60b01881b8

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden