openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Das Petitionsziel wurde erreicht

    27-11-15 09:58 Uhr

    Liebe Unterstützer/in der Petition zur Sicherung der Wasserqualität am Krähenteich,

    die gesammelten Unterschriften zum Erhalt der Qualität des Badewassers im Krähenteich wurden jetzt dem Senator für Umwelt, Sicherheit und Ordnung Bernd Möller übergeben.
    Insgesamt gab es 1975 Unterstützer (340 online, 1635 direkt) - ein phantastischer Endstand!

    Unsere Sorgen um die Wasserqualität wurden unserem Eindruck nach bei der Stadtverwaltung sehr ernst genommen. Insbesondere mit der Port Authority und der Unteren Wasserbehörde gab es in der Zwischenzeit konstruktive Gespräche. Senator Möller versicherte, dass die Wasserqualität bei den Planungen sowieso Priorität habe.

    Was erreicht wurde:
    Die aktuelle Planung sieht nun eine vorrangige Versorgung des Krähenteichs in wasserarmen Zeiten vor und in wasserreicheren Phasen wird dann eine größere Wassermenge zum Betrieb der Fischtreppe umgeleitet.
    Den Aufzeichnungen der letzten Jahre nach bleibt dadurch aber die Durchflussmenge des Wassers im Krähenteich in den Bademonaten weitgehend erhalten. Zur Richtigstellung: anders als in den Lübecker Nachrichten dargestellt, schließt das Wasserkraftwerk am Mühlenteich aber nicht deswegen.

    Wir als Vorstand sind mit dem uns zugesagten Ergebnis zufrieden und hoffen nun, dass die Realität den Planungen auch folgt ;-)

    Ein Hinweis:
    am 10.12.2015 um 19:00 Uhr gibt es in den Räumen der VHS am Falkendamm eine öffentliche Veranstaltung als Bürgerbeteiligung zur Planung der Fischtreppe .

    An dieser Stelle möchten wir nochmals allen Unterstützern der Aktion herzlich danken - ohne Euch hätte unsere Stimme sicherlich nicht so viel Gewicht gehabt!

    Arno Popert
    Für den Vorstand Altststadtbades am Krähenteich Lübeck

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Krähenteich-Petition, schon über 1.800 Unterstützer - vielen Dank!

    30-08-15 19:39 Uhr

    Liebe Unterstützer des Altstadtbades am Krähenteich,
    Sie haben an der Online-Petition zur Sicherung unser Badewasserqualität teilgenommen. Sie ist nun online beendet. Es gab 340 Unterzeichner/innen. Zusätzlich haben bislang über 1500 Badegäste am Eingang die Petition unterstützt – mit also inzwischen 1893 Unterschriften ein sensationelles Ergebnis!
    Vielen Dank – das stärkt unsere Position bei der Vertretung unserer Interessen. Auch freuen wir uns über die vielen positiven - und auch über die kritischen - Rückmeldungen zur Aktion.

    Wie ist der Stand der Dinge:
    Schon jetzt wurde uns von der planenden Stelle, der Port Authority, mitgeteilt, dass dort ein Vorschlag ausgearbeitet wird, der in den wasserarmen Sommermonaten dem Krähenteich bei der Wasseraufteilung die erste Priorität zuordnet – das wäre schon ein guter Stand. Allerdings wird die Entscheidung woanders getroffen - bei der Unteren Wasserbehörde.
    Zudem wird nun auch deutlich, dass auch über die restlichen Monate hinweg durch die geplante Fischtreppe wesentlich weniger Wasser durch Krähen- und Mühlenteich fließen würde. Ob das evtl. negative Auswirkungen auf die Wasserqualität haben wird, weil sich evtl. dann mehr Nährstoffe absetzen werden, ist ungeklärt und sollte aus unserer Sicht noch zuvor geprüft werden. Schon jetzt leidet das Ökosystem des Krähenteichs ja deutlich an zu viel Nährstoffeintrag. - Wir bleiben dran.

    Vielen dank für Ihre Unterstützung!

    Herzliche Grüße
    Jan Schmeller
    Für den Vorstand

    P.S. Am Freibadeingang liegen nach wie vor die Listen zum Eintrag aus.