openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Das Freibad am Krähenteich soll sauberes Wasser behalten - jeden Tag! Das Freibad am Krähenteich soll sauberes Wasser behalten - jeden Tag!
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bürgermeister Bernd Saxe
  • Region: Lübeck mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 340 Unterstützende
    279 in Lübeck
    Sammlung abgeschlossen

Das Freibad am Krähenteich soll sauberes Wasser behalten - jeden Tag!

-

Gefahr für unser Altstadtbad am Krähenteich durch eine Fischtreppe. Am Düker der Wakenitz ist von der Stadtverwaltung aktuell eine - erst mal harmlos klingende - Fischtreppe geplant, die aber das Wasser, welches jetzt in den Krähenteich fließt, zu einem großen Teil vorher direkt in den Travekanal leitet (siehe Artikel in den Lübecker Nachrichten am 2.7.2015). Damit wäre der Krähenteich und vor allem das Altstadtbad in seiner Existenz gefährdet!

Die Reinheit des Krähenteichs ist in Gefahr. Bislang fließt fast das gesamte Wasser der Wakenitz über den Krähenteich in den Mühlenteich und von dort in die Trave. Eine Fischtreppe würde insbesondere im Sommer den Großteil des zur Verfügung stehenden Wassers vorher ableiten, so dass für den Durchfluss des Krähenteichs zuwenig überbleibt. Versiegt aber die Frischwasserzufuhr oder wird sie nur stark gedrosselt, so wird sich die Qualität des Krähenteichs sehr rasch vermindern und der Betrieb einer Badeanstalt wäre nicht mehr möglich!

Wir wollen Sicherheit. Wir möchten von der Stadtverwaltung sichergestellt bekommen, dass die Wasserqualität des Krähenteichs an jedem Tag des Jahres oberste Priorität hat und sich der Betrieb einer (ökologisch aus unserer Sicht sowieso fragwürdigen) Fischtreppe dem unterordnet.

Als Lösungsmöglichkeiten sehen wir, dass die Treppe in wasserarmen Zeiten abgestellt wird, erst weiter flussabwärts am Mühlendamm errichtet wird oder gar nicht erst gebaut wird.

Begründung:

Wir brauchen jetzt Ihre Unterstützung. Offenbar sieht die bislang beauftragte Planungsstelle der Stadtverwaltung (Port Authority) bislang nur die Priorität, die gewünschte Fischtreppe mit den Fördergeldern des Landes fristgemäß zu errichten, die Auswirkungen auf das Freibad mit seinen jährlich 27.000 Besuchern sind da nicht ausreichen im Blick...

Bitte unterstützten Sie uns kurzfristig durch eine Unterschrift am Eingang oder in dieser Petition an den Bürgermeister der Hansestadt Lübeck, Bernd Saxe.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Lübeck, 11.07.2015 (aktiv bis 21.08.2015)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer/in der Petition zur Sicherung der Wasserqualität am Krähenteich, die gesammelten Unterschriften zum Erhalt der Qualität des Badewassers im Krähenteich wurden jetzt dem Senator für Umwelt, Sicherheit und Ordnung Bernd Möller übergeben. Insgesamt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: 29.7.2015 Hallo Krähenteichfreunde, wir haben nun schon über 1000 Unterschriften (ca. 300 hier und 750 direkt am Eingang gesammelt) - das ist ein phantastischer Zwischenstand! Vielen Dank für Eure Unterstützung und bitte weiter Werbung machen. Vielen ...

PRO: Ich war mit meiner Familie früher oft im Freibad und finde anderen sollte diese Möglichkeit nicht verwehrt werden. Aber wieso kann diese Fischtreppe eigentlich nicht 'kleiner' gebaut werden, um weiterhin den großteil des Wassers in den Krähenteich zu ...

CONTRA: Es liegt inzwischen ein detailliertes Gutachten vor aus dem hervorgeht, dass viele Argumente die für diese Petition aufgeführt werden, auf reiner Unkenntnis beruhen. Anhand des Gutachtens kann sich jeder Bürger selbst ein Bild von der geplanten Wasserverteilung ...

CONTRA: Die Grünen in der Verwaltung wissen was sie tun. Der Krähenteich liegt auch nicht im Bornkamp dort wäre die Sachlage anders wenn die Wähler dies wollen. Siehe Flüchtlingsaufnahme

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen