• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 29 Jan 2021 19:18

    View document

    In der ersten Sitzung des Stadtentwicklungs-, Bau- und Planungsausschusses am 20.01.21 wurde der Antrag der CDU zu TOP 14 (siehe Anlage) einstimmig angenommen.

    Dieser sieht vor, dass in einem nachfolgenden Verfahren die „Halde Dillenburg” endgültig entfernt und der Bereich zur landwirtschaftlichen Nutzung ausgewiesen wird.

    Damit entspricht die Politik genau unserer Petition.

    Somit ist sehr viel erreicht worden, leider jedoch noch nicht alles gewonnen.

    Es bleibt spannend, denn Herr Beilein aus der Stadtverwaltung Datteln hat in der Sitzung darauf hingewiesen, dass die Stadt die „Haldenfläche” nicht aus dem FNP streichen kann, da diese durch den Regionalplan vorgegeben wird und von der Stadt übernommen werden muss.
    Da der Regionalplan zur Zeit vom Regionalverband Ruhr neu aufgelegt wird, ist die Streichung der Haldenfläche an dieser Stelle nahezu sicher. Die große Unbekannte ist, ob in Zukunft an dieser Stelle ausschließlich ein Landschaftsschutzgebiet oder ein Platzhalter für ein Industriegebiet eingetragen wird.

    Daher werden wir sehr genau darauf schauen, wie der RVR in seiner Verbandsversammlung entscheiden wird. Es würde dem Demokratieverständnis vieler Bürger, Anwohner und Betroffener sehr entgegenstehen, wenn sich über eine herausragende Mehrheit der Politiker der betroffenen Städte und des Kreises hinweggesetzt würde.

    Wir danken allen Unterstützern der Petition und den kommunalen Politikern, die unser Anliegen unterstützt und vorangebracht haben.

  • Petition in Zeichnung - Einsatz für die Dillenburg

    at 13 Dec 2020 11:24

    Liebe/r Unterstützer/in,

    Die Dillenburg braucht deine Hilfe. Daher wollen wir dich über die Möglichkeiten, die Petition zu verbreiten, informieren.

    Du kannst:

    - Unterschriftenbögen ausdrucken und Unterschriften sammeln.
    -> Bei Bedarf kannst du mich auch gerne anschreiben und dir Listen bei mir abholen.
    Die gefüllten Listen können auf der Petitionsseite wieder hochgeladen werden.
    Alternativ kannst du sie mir zukommen lassen und ich kümmere mich darum.

    - Abriss-Aushangzettel ausdrucken und anbringen.
    -> Auf der Petitionsseite können Abriss-Aushänge ausgedruckt werden. Diese können
    dann an schwarzen Brettern oder anderen geeigneten Orten ausgehängt werden.
    Bei Bedarf können auch diese bei mir abgeholt werden

    - Ein Banner auf deiner Homepage einbauen.
    -> Unten auf der Petitionsseite unter dem Reiter "Werkzeuge für die Verbreitung der
    Petition" besteht die Möglichkeit, eine Schaltfläche für die eigene Homepage zu
    generieren. Falls du Hilfe dabei benötigst, kannst du mich gerne kontaktieren.

    - Den Petitionslink "openpetition.de/!ccmgd" über WhatsApp, Facebook, E-Mail etc.
    verbreiten.

    In den ersten Tagen sind schon fast die Hälfte der benötigten Unterschriften eingegangen. Das ist super!
    Da eine Petition aber kein Selbstläufer ist und unser gemeinsames Anliegen, die Dillenburg nachhaltig zu schützen nur mit genügend Unterschriften glücken kann, benötigen wir deine Hilfe.

    Wir hoffen wir, dass du die oben genannten Möglichkeiten nutzt und sie auch anderen empfiehlst, damit auch weiterhin viele neue Unterschriften eingehen.

    Gemeinsam werden wir die Dillenburg schützen!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international