• Antwort vom Bundesfinanzministerium

    at 20 Nov 2020 19:05

    Liebe Moorfreundinnen und -freunde,

    nachdem wir unsere Petition an Bundesfinanzminister Olaf Scholz über den Niederlassungsleiter der BVVG in Schwerin, Herrn Nagel, eingereicht haben, erhielten wir nun eine Rückmeldung aus dem Bundesfinanzministerium. Ein Mitarbeiter des Ministeriums antwortete uns im Namen des Ministers. Wir geben Euch den Brief hiermit zur Kenntnis und sind optimistisch, dass die Bergwerksrechte für das Grambower Moor durch das Land Mecklenburg-Vorpommern zu einem möglichst geringen Preis, günstigerweise für einen symbolischen Euro übernommen werden. Auf diese Weise bliebe das Moor vor einem Abbau von Torf und als langfristig als Naturschutzgebiet geschützt. Wir bleiben am Thema dran und informieren Euch sobald wie möglich über Fortschritte.

    Naturverbundene Grüße vom
    Landesvorstand des BUND M-V

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international