• Petition in Zeichnung - Wir wundern uns nur noch!

    02.03.2016 17:19 Uhr

    Liebe Unterzeichner der Petition "Deutschland muss aus der EU austreten",

    Am 13.01.2016 14:22 Uhr baten wir Sie, in Anbetracht der miesen Unterschriftszahlen auch Ihre Freunde und Bekannten über die Petition zu informieren: Wir sind sicher, dass dies auch von den Empfängern gemacht worden war.

    Aaaaaber: Alle Welt meckert über die Politik im allgemeinen und über die EU im besonderen. Aber kaum einer ist bereit, auch nur seine Unterschrift unter diese Petition zu setzen - wie will man dann etwas ändern?

    Es ist in unsren Augen schlimm und für die deutsche Mentalität auch bezeichnend , dass acht Millionen Österreicher innerhalb kurzer Zeit mehr als 250.000 Unterschriften sammeln konnten, während wir hier bei 80 Mio. Einwohnern nicht mal 100 Unterschriften zusammen kriegen - bei praktisch gleich lautenden Petitionstexten!
    In Österreich wird jetzt die politische Diskussion um den evtl. Austritt geführt ; aber bei uns ....? "Still ruht der See"!

    Wir haben aktuell rund ein Dutzend weitere Petitionen in Vorbereitung zu ganz unterschiedlichen Themen und wir gestatten uns, Sie zum gegebenen Zeitpunkt darüber zu informieren. Wenn Sie sich dann an den kommenden Petitionen nicht beteiligen wollen, löschen Sie bitte einfach die entsprechenden e-mails -- vielen Dank für Ihr diesbezügliches Verständnis!

    Zunächst wollen wir versuchen, die laufende EU-Austritts-Petition zu verlängern, was vom Technischen her anscheinend nicht so ganz einfach ist .

    Mit freundlichen Grüssen zeichnet im Namen aller Initiatoren

    Wolf-Dieter Loos

    Übrigens: WIR kennen IHRE e-mail-Anschriften nicht. Diese Nachricht wird lediglich über "openpetition" an Sie weitergeleitet; es besteht also schon von daher keine Gefahr des eventuellen Datenmissbrauchs!

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden