• Änderungen an der Petition

    at 04 Nov 2018 17:12

    Der Text wurde überarbeitet.


    Neue Begründung: Früher war es im ländlichen Raum ganz normal das Tiere zu hören waren. Sie gehörten zum natürlichen Leben dazu. Niemand hat sich etwas dabei gedacht wenn ein Esel schrei, schreit, ein Han krähte oder Gänse zu hören waren.
    Und heute? Regen wir uns über natürliche Geräusche von Tieren und Kindern auf.
    Diese Esel gibt es schon seit Jahren. Da wir in der Nähe wohnen konnten wir sehen wieviele Kinderaugen sie zum Leuchten gebracht haben, man muss nur mal ein paar Minuten am Gehege der Esel stehen und die Kinder beobachten.
    Auch unsere Kinder haben sie geliebt. Heute liebt es unsere Enkelin wenn sie die Esel morgens im Bett schon hört und der rituale Spaziergang zu den Esel ist ihr wichtig.
    Wir reden von
    Umweltproblemen wie Dieselabgase und Kuststoff , über unprofessionelle Hühnerhaltung, regen uns über Abschuß von Elefanten auf und so weiter.
    Wie wichtig ist es den Kindern auch zu zeigen das es Menschen gibt die sich liebevoll um Tiere kümmern. Tiere denen es gut geht und sie dadurch für die Umwelt zu sensibilisieren. Und vor allen Dingen nicht in einem fremden Land sondern gleich hier bei uns.
    Dsehalb Deshalb unterschreibt die Petition damit diese Esel nicht verschwinden wie so manche andere Tierarten.
    Tierart.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 0 (0 in Hauenstein)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now