• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 30 Jul 2020 14:37

    View document

    Positives Votum im Stadtrat - Petition war erfolgreich!

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    der Leipziger Stadtrat hat in der Ratsversammlung am 8. Juli 2020 die Bitte, die Komponistin Ethel Smyth in Leipzig zu würdigen, einstimmig angenommen. Damit ist der Vorschlag angenommen, wonach eine Umsetzung mithilfe von einer Kulturförderung für freie Projektträger innerhalb des Themenjahres 2021 „Leipzig – Stadt der sozialen Bewegungen“ erfolgen kann. Voraussetzung ist die Erfüllung der Bedingungen des geplanten Förderverfahrens in Leipzig.

    Die Ausschreibung der Projektmittel für das Themenjahr 2021 soll voraussichtlich im Sommer 2020 veröffentlicht werden. Wenn sich jemand beteiligen möchte, würden wir uns sehr darüber freuen und hoffen damit einen Beitrag für die Würdigung von Ethel Smyth beigetragen zu haben!

    Für Eure Mithilfe bedanken wir uns sehr herzlich!

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

    Die Vorlage für das Themenjahr 2021 soll in der Ratsversammlung im Juli 2020 votiert werden. Sie sieht eine Ausschreibung von Projektmitteln vor. Nach Bestätigung und Ausschreibung könnten freie Projektträger entsprechende Vorhaben zur Antragstellung einreichen.

    Wir drücken die Daumen und hoffen das Beste.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

  • Positives Votum im Petitionsausschuss - Abstimmung in der Ratsversammlung steht bevor!

    at 17 Jun 2020 18:13

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    der Petitionsausschuss hat in seiner Videokonferenz am 12.06.2020 positiv über den Vorschlag geäußert. Die Stadt Leipzig begrüßt den Vorschlag, die Komponistin Ethel Smyth (1858 – 1944) zu würdigen. Eine Verankerung könnte innerhalb des Themenjahres 2021 „Leipzig – Stadt der sozialen Bewegungen“ erfolgen.

    Die Vorlage für das Themenjahr 2021 soll in der Ratsversammlung im Juli 2020 votiert werden. Sie sieht eine Ausschreibung von Projektmitteln vor. Nach Bestätigung und Ausschreibung könnten freie Projektträger entsprechende Vorhaben zur Antragstellung einreichen.

    Wir drücken die Daumen und hoffen das Beste.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

  • Positives Votum im Petitionsausschuss - Abstimmung in der Ratsversammlung steht bevor!

    at 17 Jun 2020 18:13

    View document

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    der Petitionsausschuss hat in seiner Videokonferenz am 12.06.2020 positiv über den Vorschlag geäußert. Die Stadt Leipzig begrüßt den Vorschlag, die Komponistin Ethel Smyth (1858 – 1944) zu würdigen. Eine Verankerung könnte innerhalb des Themenjahres 2021 „Leipzig – Stadt der sozialen Bewegungen“ erfolgen.

    Die Vorlage für das Themenjahr 2021 soll in der Ratsversammlung im Juli 2020 votiert werden. Sie sieht eine Ausschreibung von Projektmitteln vor. Nach Bestätigung und Ausschreibung könnten freie Projektträger entsprechende Vorhaben zur Antragstellung einreichen.

    Wir drücken die Daumen und hoffen das Beste.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 24 Jan 2020 12:41

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    der Petitionsausschuss hat die Einreichung der Petition in seiner Sitzung am 10.01.2020 formell als Petition bestätigt.

    Entsprechend der gültigen Geschäftsordnung wurde eine Überprüfung der Problematik im zuständigen Dezernat gefordert. Nach Vorliegen dieser Stellungnahme wird diese zunächst der Dienstberatung des Oberbürgermeisters zur Bestätigung als Verwaltungsmeinung und anschließend dem Petitionsausschuss zugeleitet. Mit einer Beschlussempfehlung übergibt der Petitionsausschuss danach die Petition dem Stadtrat zur abschließenden Entscheidung.

    Nach erfolgter Beschlussfassung im Stadtrat wird ein Abschlussbericht erstellt und veröffentlicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

  • Petitionsausschuss bringt Petition ins Verfahren

    at 24 Jan 2020 12:37

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    der Petitionsausschuss hat die Einreichung der Petition in seiner Sitzung am 10.01.2020 formell als Petition bestätigt.

    Entsprechend der gültigen Geschäftsordnung wurde eine Überprüfung der Problematik im zuständigen Dezernat gefordert. Nach Vorliegen dieser Stellungnahme wird diese zunächst der Dienstberatung des Oberbürgermeisters zur Bestätigung als Verwaltungsmeinung und anschließend dem Petitionsausschuss zugeleitet. Mit einer Beschlussempfehlung übergibt der Petitionsausschuss danach die Petition dem Stadtrat zur abschließenden Entscheidung.

    Nach erfolgter Beschlussfassung im Stadtrat wird ein Abschlussbericht erstellt und veröffentlicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

  • Petitionsausschuss bringt Petition ins Verfahren

    at 24 Jan 2020 12:36

    Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer,

    der Petitionsausschuss hat die Einreichung der Petition in seiner Sitzung am 10.01.2020 formell als Petition bestätigt.

    Entsprechend der gültigen Geschäftsordnung wurde eine Überprüfung der Problematik im zuständigen Dezernat gefordert. Nach Vorliegen dieser Stellungnahme wird diese zunächst der Dienstberatung des Oberbürgermeisters zur Bestätigung als Verwaltungsmeinung und anschließend dem Petitionsausschuss zugeleitet. Mit einer Beschlussempfehlung übergibt der Petitionsausschuss danach die Petition dem Stadtrat zur abschließenden Entscheidung.

    Nach erfolgter Beschlussfassung im Stadtrat wird ein Abschlussbericht erstellt und veröffentlicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Demmig

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 05 Jan 2020 20:41

    Die Petition wurde am 5. Januar 2020 per Online Petition bei der Stadt Leipzig eingereicht und ist nun als Vorlage beim Petitionsausschuss der die Petition formell als solche bestätigen muss, bevor diese ins Verfahren kommen wird.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international