openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    14-06-17 11:03 Uhr

    Rechtschreibfehler


    Neuer Titel: Ehemalige Schüler und Betroffene gegen die Versetzung von Herr Herrn Kappa


  • Änderungen an der Petition

    14-06-17 11:01 Uhr

    Legitimation weiterer Teilnehmer und Formfehler


    Neuer Titel: Ehemalige Schüler und Betroffene gegen die Versetzung von Herr Kappa


    Neuer Petitionstext: Wir möchten verhindert, dass der verbeamtete Lehrer Herr Kappa gegen seinen Willen die Kurt-Tucholsky-Sekundarschule, Sekundarschule "Kurt-Tucholsky-Oberschule", in Berlin Pankow, verlassen muss!
    Des Weiteren würden mit dem Bleiben von Herrn Kappa an der Schule Werte gerettet werden wie Verbindlichkeit, persönliche Nähe in der Ausbildung und Offenheit im Umgang mit Schwierigkeiten und Kritik.


    Neue Begründung: Erstens, scheinen die Gründe für seine Versetzung unzureichend und sind nicht transparent.
    Zweitens, die Aufgaben die Herr Kappa an anderen Schulen bewältigen soll kann er an der Kurt-Tucholsky-Sekundarschule Kurt-Tucholsky-Oberschule deutlich besser bewältigen da er sich dort schon 35 Jahre lang eingearbeitet hat.
    Drittens, ist Herr Kappa schon immer ein engagierter Lehrer, welcher die Schule bereichert und immer einen guten Draht zu seinen Schülern dort hat. Des Weiteren setzt er sich für die Schüler und deren Entwicklungsmöglichkeiten ein.
    Die Petition wird von ehemaligen Schülern unterstützt um zu unterstreichen, dass er an die Kurt-Tucholsky-Sekundarschule Kurt-Tucholsky-Oberschule gehört!


  • Änderungen an der Petition

    13-06-17 00:04 Uhr

    schreibfehler


    Neue Begründung: Erstens sind die Gründe für seine Versetzung scheinen unzureichend und sind nicht transparent.
    Zweitens,
    die Aufgaben die Herr Kappa an anderen Schulen bewältigen soll kann er an der Kurt-Tucholsky-Sekundarschule deutlich besser bewältigen da er sich dort schon 25 35 Jahre lang eingearbeitet hat.
    Drittens ist Herr Kappa schon immer ein engagierter Lehrer, welcher die Schule bereichert und immer einen guten Draht zu seinen Schülern dort hat und desweiteren sich für die Schüler und deren Entwicklungsmöglichkeiten einsetzt.
    Die Petition wird von ehemaligen Schülern unterstützt um zu unterstreichen, dass er an die Kurt-Tucholsky-Sekundarschule gehört!