• Änderungen an der Petition

    at 21 Jul 2020 10:54

    Aktualisierung und Ergänzungen zu aktuellen Entwicklungen


    Neue Begründung: Europaweit hat sich bisher schon eine Protestwelle über Twitter mit „Love is essential” und „Love is not tourism” organisiert, die sich für ein Ende der Einreisebeschränkung für unverheiratete Paare einsetzen. Auch einzelne Politiker*innen wie EU-Vizepräsidentin Katharina Barley und Europaabgeordenter Europaabgeordneter Moritz Körner setzen sich für uns ein.
    Robin Brüne hat eine an die EU-Komission gerichtete Petition "Lift travel bans for lovers to reunite couples" intiiert: chng.it/j4vKG4B2MY => Unterschreibt auch gerne hier!
    In Deutschland hat Bundestagsabgeordenten Bundestagsabgeordneter Stefan Lieblich einen überfrakionellen Aufruf ins Leben gerufen, den schon einige Abgeordnete unterschrieben haben:
    www.loveisessential.de/
    Doch anscheinend reicht dies immer noch nicht aus, um endlich etwas zu ändern!! Wir sollten alle Möglichkeiten ausschöpfen und auf allen politischen Ebenen das Thema publik machen. Daher richtet sich diese Petition an den Petitionausschuss des Deutschen Bundestages.
    Helft mit, dass diese ständige Ungewissheit, wann man sich endlich wiedersehen kann, ein Ende hat. Unterschreibt diese Petition damit bald wieder viele Liebende eine Perspektive haben und sich ganz bald wieder in die Arme schließen können.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 34 (34 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    at 21 Jul 2020 10:37

    Aktualisierung und Ergänzungen zu aktuellen Entwicklungen


    Neue Begründung: Europaweit hat sich bisher schon eine Protestwelle über Twitter mit „Love is essential” und „Love is not tourism” organisiert, die sich für ein Ende der Einreisebeschränkung für unverheiratete Paare einsetzen. Auch einzelne Politiker*innen wie EU-Vizepräsidentin Katharina Barley und Europaabgeordenter Moritz Körner setzen sich für uns ein.
    Robin Brüne hat eine an die EU-Komission gerichtete Petition "Lift travel bans for lovers to reunite couples" intiiert: chng.it/j4vKG4B2MY => Unterschreibt auch gerne hier!
    In Deutschland hat
    Bundestagsabgeordenten Stefan Lieblich hat einen überfrakionellen Aufruf ins Leben gerufen, den schon viele einige Abgeordnete unterschrieben haben:
    www.loveisessential.de/
    Rbin Brüne hat eine an die EU-Komission gerichtet Petition "Lift travel bans for lovers to reunite couples": chng.it/j4vKG4B2MY
    Doch anscheinend reicht dies immer noch nicht aus, um endlich etwas zu ändern.
    Diese
    ändern!! Wir sollten alle Möglichkeiten ausschöpfen und auf allen politischen Ebenen das Thema publik machen. Daher richtet sich diese Petition an den Petitionausschuss des Deutschen Bundestages.
    Helft mit, dass diese
    ständige Ungewissheit, wann man sich endlich wiedersehen kann, muss endlich ein Ende haben!!
    hat. Unterschreibt diese Petition damit bald wieder viele Liebende eine Perspektive haben und sich ganz bald wieder in die Arme schließen können.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 33 (33 in Deutschland)

  • Änderungen an der Petition

    at 21 Jul 2020 10:28

    Aktualisierung und Ergänzungen zu aktuellen Entwicklungen


    Neuer Petitionstext: Seit einigen Monaten bereits trennt die Coronakrise Menschen aus verschiedenen Ländern, die sich lieben. Nun dürfen sich Ehepartner*innen und Familienangehörige zwar endlich wiedersehen, aber für unverheiratete Paare hat sich nichts geändert! Vor Corona wusste man immer, wann man sich das nächste Mal wiedersieht und hatte eine Perspektive: Bis dahin wurden die Tage gezählt...Nun, mit Corona gibt es nur diese vage Hoffnung, dass sich bald etwas ändert. Doch diese quälende Ungewissheit, wann man sich endlich wiedersehen kann, wollen wir nicht länger ertragen. Dänemark, Österreich und Norwegen machen es uns bereits vor. Hier gilt der Besuch des Partners/der Partnerin als trifftiger Einreisegrund.
    Siehe: www.tagesspiegel.de/politik/streit-um-corona-einreiseregeln-wenn-die-liebe-grenzen-spuert/25993822.html
    Warum nicht auch in allen anderen europäischen Ländern?
    Wir fordern unverheirateten Partner*innen aus Drittländer endlich die Einreise nach Deutschland bzw. Europa zu ermöglichen. Dafür sind wir bereit Quarantänebdingungen, Coronatest etc. in Kauf zu nehmen.


    Neue Begründung: Europaweit hat sich bisher schon eine Protestwelle über Twitter mit „Love is essential” und „Love is not tourism” organisiert, die sich für ein Ende der Einreisebeschränkung für unverheiratete Paare einsetzen. Auch einzelne Politiker*innen wie EU-Vizepräsidentin Katharina Barley und Europaabgeordenter Moritz Körner setzen sich für uns ein.
    Bundestagsabgeordenten Stefan Lieblich hat einen überfrakionellen Aufruf ins Leben gerufen, den schon viele Abgeordnete unterschrieben haben:
    www.loveisessential.de/
    Rbin Brüne hat eine an die EU-Komission gerichtet Petition "Lift travel bans for lovers to reunite couples": chng.it/j4vKG4B2MY
    Doch anscheinend reicht dies immer noch nicht aus, um endlich etwas zu ändern.
    Diese ständige Ungewissheit, wann man sich endlich wiedersehen kann, muss endlich ein Ende haben!!
    Unterschreibt diese Petition damit bald wieder viele Liebende eine Perspektive haben und sich ganz bald wieder in die Arme schließen können.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 33 (33 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international