• Änderungen an der Petition

    at 13 Nov 2019 19:51

    Die Kreistagssitzung, in der über das Konzept entschieden werden sollte, wurde verschoben auf den 9.12.


    Neues Zeichnungsende: 30.11.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 3033 (2358 in Kreis Groß-Gerau)

  • Petition in Zeichnung - Übergabe verschoben / Quorom erreicht

    at 04 Nov 2019 09:37

    Liebe Unterstützer unserer Petition,

    zuerstmal eine gute Nachricht: wir haben das Quorum erreicht!! Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

    Nun eine kleine Planänderung: Da der Entscheidungstermin 18.11.2019 nun nicht mehr steht (es gibt noch keinen offiziellen Rückzug und auch keinen neuen Termin, aber der bisherige ist aus den Kalendern gestrichen worden), werden wir die Unterschriften heute (04.11.)NICHT übergeben. Wir werden den neuen Übergabetermin natürlich bekannt geben.

    HEUTE (04.11.) Wird das Konzept vorgestellt, das findet im Rahmen der Kreistagssitzung statt. Diese ist öffentlich!

    Und zur Erinnerung: 11.11. um 19 Uhr Fragerunde mit dem Landrat Herr Will, alle Interessierten sind dazu eingeladen.

    Viele Grüße

    Carina Kögler, Natalie Wilhelm und Maike Thomann

  • Petition in Zeichnung - Kreißsaal ist vorerst geschlossen ab 04.11.2019. Wir machen weiter!!

    at 31 Oct 2019 11:51

    Nachdem wir, sowie leider auch ein Teil der Angestellten, gestern aus der Presse erfahren haben, dass die Geburtshilfe nun erstmal zum 04.11.2019 schließt (siehe Link), haben wir uns dazu entschieden, die Übergabe der Petition am 04.11.2019 vor Beginn in der Kreistags-Sitzung zu tätigen. In dieser öffentlichen Sitzung wird das Konzept (oder mehrere Konzepte, das ist nach wie vor fraglich) vorgestellt, bevor am 18.11. in einer Sondersitzung entschieden wird.

    Bis dahin mobilisiert nochmal alle Freunde, Bekannte, Verwandte! Denkt ruhig auch daran, eure Männer oder Frauen unterschreiben zu lassen ;)

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    www.echo-online.de/lokales/kreis-gross-gerau/kreis-gross-gerau/kreisssaal-der-gross-gerauer-kreisklinik-schliesst_20604694

  • Petition in Zeichnung - Offene Fragestunde beim Landrat für Interessierte. Wir werden dort sein! Schließt euch an!

    at 23 Oct 2019 06:39

    Landrat Thomas Will lädt Bürgerinnen und Bürger ein:
    Fragestunde zur Kreisklinik

    Die Zukunft der Kreisklinik Groß-Gerau beschäftigt viele Menschen. Die anstehenden einschneidenden Veränderungen sind häufig Gesprächsthema. Die politischen Gremien des Kreises bereiten sich derzeit auf die entscheidende Kreistags-Sondersitzung am 18. November vor. Das Konzept der neuen Geschäftsleitung sieht vor, dass in einem Modellprojekt aus der Klinik ein intersektorales Gesundheits- und Versorgungszentrum wird, zu dem allerdings keine Geburtsstation mehr gehören würde.

    Landrat Thomas Will möchte gern, dass alle, die sich mit dem Krankenhaus befassen und um die Zukunft des Hauses sorgen, möglichst auf dem gleichen Wissensstand sind. Darum bietet er eine Informationsveranstaltung an, bei der Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen zum Thema stellen können. An diesem Abend sollen ausdrücklich nicht die Politiker und Politikerinnen im Mittelpunkt stehen, sondern diejenigen Menschen zu Wort kommen, die den Entwicklungsprozess und die Pläne für die Klinik nicht so gut kennen oder die drängende Fragen auf dem Herzen haben. „Nutzen Sie die Chance, sich aus erster Hand zu informieren“, sagt Landrat Thomas Will, der sich auf möglichst viele Gäste und ein angeregtes Gespräch freut, über seine Einladung.

    Der Infoabend ist für Montag, 11. November 2019, geplant und beginnt um 19 Uhr im Georg-Büchner-Saal des Landratsamts. Dann wird der Landrat ein kurzes Eingangsstatement abgeben. Danach beginnt gleich die Frage- und Diskussionsrunde, die von Udo Döring moderiert wird.

    [QUELLE: Facebook Seite der Kreisverwaltung Groß-Gerau, veröffentlicht am 22.10.2019]

  • Änderungen an der Petition

    at 15 Oct 2019 21:56

    Die vorherige Änderung (Namen der Initiatoren und Petitionsempfänger) war nicht mehr sichtbar, ich hoffe jetzt aber wieder!


    Neue Begründung: Eine Schließung der Geburtshilfe/ Gynäkologie der Kreisklinik würde bedeuten, dass für bevorstehende Geburten auf andere Kliniken im Umkreis ausgewichen werden muss, die teilweise komplett überfüllt oder nicht in einer angemessenen (!) Zeit zu erreichen sind. Ebenfalls würde die Stadt in Sachen „Familienfreundlichkeit“ an Attraktivität für junge Familien verlieren.
    Die Geburt eines Kindes ist ein besonderer Moment für ein Paar und bildet den Start in das Abenteuer als (noch größere) Familie. Und eine Geburt ist auch Vertrauenssache. Die Kreisklinik zeichnet sich durch ihre familiäre Atmosphäre, das einfühlsame und kompetente Personal und die enge Zusammenarbeit mit den ansässigen Gynäkologen aus.
    Viele Frauen aus Groß-Gerau möchten auch hier, in der Nähe ihres Zuhauses und mit Unterstützung des tollen Personals der Kreisklinik Groß-Gerau entbinden, bekämen diese Chance allerdings verwehrt.
    Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung! Man sagt leicht, dass es einen selbst nicht betrifft. Aber es könnte Ihre Tochter, Ihre Schwiegertochter, Ihre Schwester, Schwägerin oder auch beste Freundin sein, die von der Schließung betroffen ist!
    Danke für Ihre und Eure Unterstützung!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 996 (790 in Kreis Groß-Gerau)

  • Änderungen an der Petition

    at 15 Oct 2019 07:47

    Mitwirkende namentlich genannt unter dem Text und E-Mailadresse des Kreistages eingefügt, da diese entscheiden werden!


    Neue Begründung: Eine Schließung der Geburtshilfe/ Gynäkologie der Kreisklinik würde bedeuten, das für bevorstehende Geburten auf andere Kliniken im Umkreis ausgewichen werden muss, die teilweise komplett überfüllt oder nicht in einer angemessenen (!) Zeit zu erreichen sind. Ebenfalls würde die Stadt in Sachen „Familienfreundlichkeit“ an Attraktivität für junge Familien verlieren.
    Die Geburt eines Kindes ist ein besonderer Moment für ein Paar und bildet den Start in das Abenteuer als (noch größere) Familie. Und eine Geburt ist auch Vertrauenssache. Die Kreisklinik zeichnet sich durch ihre familiäre Atmosphäre, das einfühlsame und kompetente Personal und die enge Zusammenarbeit mit den ansässigen Gynäkologen aus.
    Viele Frauen aus Groß-Gerau möchten auch hier, in der Nähe ihres Zuhauses und mit Unterstützung des tollen Personals der Kreisklinik Groß-Gerau entbinden, bekämen diese Chance allerdings verwehrt.
    Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung! Man sagt leicht, dass es einen selbst nicht betrifft. Aber es könnte Ihre Tochter, Ihre Schwiegertochter, Ihre Schwester, Schwägerin oder auch beste Freundin sein, die von der Schließung betroffen ist!
    Vielen Dank für Ihre und Eure Unterstützung!
    Carina Kögler und Maike Thomann


    Neues Zeichnungsende: 15.11.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 226 (76 in Groß-Gerau)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now