• Änderungen an der Petition

    19.07.2018 18:40 Uhr

    Einblickerweiterung für den Unterstützer


    Neuer Petitionstext: **Erhalt des Rettungsdienst im Landkreises Harz**
    **Wir wollen die Strukturen des DRK-Rettungsdienstes mit all seinen über die Jahre gewachsenen Gegebenheiten beibehalten.**
    Es geht hierbei um den Fortbestand des Katastrophenschutzes im Bereich Rettungsdienstes in Quedlinburg und Halberstadt, sowie den dazugehörigen ehrenamtlichen Strukturen des Katastrophenschutzes. Darunter zählt der Fachbereich Sanität, Betreuung, die Wasserwacht, die Bergrettung in Thale und vieles mehr.
    Halberstadt, sowie das Jugendrotkreuz und der Schulsanitätsdienst.


    Neue Begründung: Wer sich die Abkürzung DRK zu Gemüte führt, wird bemerken, welche Ideale diese Begrifflichkeit beinhaltet:
    *Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität werden durch alle Angehörigen des DRK´s vertreten.*
    Deshalb bitten wir um Mithilfe, durch ihre Unterzeichnung der Petition, für das weitere Fortbestehen des DRK im Landkreis Harz.


Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden