Die Petition ist bereit zur Übergabe - Wir haben es geschafft: morgen übergeben wir die Unterschriften - Lo logramos: mañana entregaremos l

22.11.2016 22:20 Uhr

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
vor etwas über zwei Wochen ist unsere Petition mit einem eindrucksvollen Ergebnis zu Ende gegangen: Dank des unermüdlichen Einsatzes unserer Mitstreiter/-innen haben wir die 2.000nder Marke geschafft!
Dies ist ein guter Moment, um allen Beteiligten zu danken. Wir haben in allerkürzester Zeit ein eindrucksvolles Zeichen gesetzt, das in der Stadtpolitik nicht unbemerkt geblieben ist. Vielen, vielen Dank also an alle für dieses Engagement!

Und morgen ist es endlich soweit: wir haben einen Termin mit der Schulbehörde, um dem Amtsleiter, Herrn Altenburg-Hack sowie Herrn Andreas Heintze die Unterschriftenlisten zu übergeben. Ein positives Ergebnis können wir schon vermelden: die Schulbehörde hat zugesagt, auch für das Schuljahr 2017/18 die bilingualen Züge an den bisher beteiligten Schulen in gleichem Umfang wie in diesem Schuljahr aufrechtzuerhalten!
Aber damit ist unsere Aufgabe nicht abgeschlossen – wir werden gerne versuchen, euch alle weiter auf dem Laufenden zu halten.

Für Informationen könnt ihr euch immer gerne an uns wenden:
bili-initiative@hamburg.de / bina42k@gmail.com – und auf den Webseiten unserer Schulen findet ihr ebenfalls alle Neuigkeiten: lutterothschule.hamburg.de/bili-initiative/ / schule-wielandstrasse.hamburg.de/.

Lasst uns dranbleiben!
Herzliche Grüße,

Bina Kreykenbohm
Eltern der Bili-Initiative der Grundschulen Lutteroth- und Wielandstraße