Region: Germany
Taxes

Es ist fünf nach zwölf! Rettet unsere Gasthäuser! Für mehr Porzellan statt Plastik!

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
149,210 Supporters 148,000 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

11/13/21, 6:11 PM CST

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Petition in Zeichnung - Aktion: Bild zu verwandter Petition teilen

11/13/20, 11:24 AM CST

Liebe Unterstützende,

machen Sie mit? DEHOGA Bayern e.V. hat vor kurzem eine weitere Petition gestartet, die Sie ebenfalls interessieren könnte: www.openpetition.de/!sicheresgastgewerbe

Damit noch mehr Menschen von der Petition erfahren, haben wir von openPetition das Petitionsvideo auf Facebook, Instagram und Twitter veröffentlicht - bitte teilen, teilen, teilen:

+++ Auf Facebook teilen: www.facebook.com/openPetition/posts/3457346211030237

+++ Auf Instagram teilen: www.instagram.com/p/CHiYPzsizs_/

+++ Auf Twitter teilen: twitter.com/openPetition/status/1327285481281875973

Jedes “Gefällt mir” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden. Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per WhatsApp oder E-Mail Freunde, Bekannte und die Familie auf die Petition hinweisen.

+++ Kurzlink: www.openpetition.de/!sicheresgastgewerbe

Vielen Dank für das Engagement!


Petition in Zeichnung - Teilerfolg & Petition #restartGastro

4/23/20, 7:24 AM CDT

Liebe Unterstützende,

erster Teilerfolg: Gestern gab die Regierung bekannt, dass die Mehrwertsteuer in der Gastrobranche für ein Jahr auf 7% gesenkt wird.

Wir von openPetition möchten euch auf eine vor 3 Tagen gestartete Petition aufmerksam machen, die sich für den achtsamen Neustart der Gastronomiebranche einsetzt - mit Schutzkonzepten für eine schrittweise Wiedereröffnung. Die Petition wird bereits von namenhaften Vertretern der Gastrobranche wie der Metro und Starköchen wie Tim Mälzer und Frank Rosin unterstützt #restartGastro:

+++ Kurzlink zur Petition: www.openpetition.de/restartGastro

Damit mehr Menschen von der Petition erfahren, hat die Redaktion von openPetition ein Aktionsbild von der Petition auf Facebook und Twitter veröffentlicht. Je mehr Menschen das teilen, desto größer wird der Druck auf die Politik:

+ + + Auf Facebook teilen: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/2900225886742275/?type=3&theater

+ + + Auf Twitter teilen: twitter.com/oPetition/status/1253246189367156736

Jedes “Gefällt mir” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden. Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per WhatsApp oder E-Mail Freunden, Bekannten und die Familie auf die Petition hinweisen.

Vielen Dank für das Engagement!

Die Redaktion von openPetition





23 Apr 2020 Press review of Petition Starters:

Mehrwertsteuer für die Gastronomie sinkt auf 7%


22 Apr 2020 Press review of Petition Starters:

CORONA-SCHLIESSUNGEN: 73.793 ARBEITSLOSE!


Petition in Zeichnung - 7 % für die Gastronomie

4/19/20, 11:06 AM CDT

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer unserer Petition „Es ist fünf nach zwölf! Rettet unsere Gasthäuser!“

Es kommt „Bewegung ins Spiel“: Nachdem der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger von den Freien Wählern am Freitag die Reduzierung der Umsatzsteuer für die Gastronomie gefordert hatte, hat heute zum einen Bundesfinanzminister Olaf Scholz verkündet, der Gastronomie helfen zu wollen, zum anderen hat die CSU parallel zu der Tatsache, dass am kommenden Mittwoch die Reduzierung der Umsatzsteuer für die Gastronomie Thema im Koalitionsausschuss sein wird, unter den Slogans "Gastronomie retten, Mehrwertsteuer senken!" sowie "7% - JETZT MwSt. RUNTER!" unter www.csu.de/gastro-retten eine begleitende Kampagne gestartet.

Ganz egal, welche Partei Sie bevorzugen, jetzt gilt es parteiübergreifend zu agieren und sich für die gemeinsame Sache einzusetzen! Unterstützen Sie unter www.csu.de/gastro-retten die Kampagne „Gastronomie retten, Mehrwertsteuer senken!“.

Damit wir Aussicht auf Erfolg haben, wäre es sehr wichtig, wenn sich hier möglichst schnell möglichst viele Unterstützer eintragen würden. Also: Bitte nicht nur selbst unterzeichnen, sondern ganz stark auf die Kampagne hinweisen und zum Mitmachen auffordern! Nutzen Sie auch Ihre Social Media-Kanäle um auf diese Kampagne aufmerksam zu machen.

Herzlichen Dank und viele Grüße

Dr. Thomas Geppert
Landesgeschäftsführer

Bayerischer Hotel- und
Gaststättenverband
DEHOGA Bayern e.V.

Prinz-Ludwig-Palais
Türkenstr. 7
80333 München

Tel +49 89 28760 - 101
Fax +49 89 28760 - 111
t.geppert@dehoga-bayern.de
www.dehoga-bayern.de


Änderungen an der Petition

3/28/20, 12:43 PM CDT

Zeitraum verlängert aufgrund der Corona-Pandemie


Neues Zeichnungsende: 01.05.2020
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 130472 (129312 in Deutschland)


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now