Änderungen an der Petition

26.09.2016 07:05 Uhr

Verbesserrung


Neuer Petitionstext: Es soll eine feste Temperatur vereinbart werden ab der es Hitzefrei für Schüler und Schülerinnen geben.
geben.Man könnte es z.B. so formulieren das eine Temparatur angegeben ist die eine Empfehlung ist und dann noch eine Temparatur ab der es Hitzefrei geben muss.


Neue Begründung: Man kann zum einen bei zu großer Hitze nicht lehrnen.Außerdem gibt es leider Lehrer die das trinken nicht erlauben.Es ist in ordnung wenn das im Fachraum verboten ist aber wenn es sehr heiß ist sollte die Lehrkraft selbst wenn man sich im Fachraum befindet das trinken erlauben aber es gibt Lehrkräfte die einfach Nein sagen.Und sagen. Und dann noch der Fall das die Schulleitung die Hitze nicht einschätzen kann was dann sollen die Schüler trotz unglaublicher Hitze im Klassenraum sitzen und sich zu tode schwitzen.
schwitzen. Denn es ist nicht das Ziel der Schule sind einfach irgendwelche Imformationen anzuhören wenn man sie dann später sofort vergisst weil es so heiß war.


Änderungen an der Petition

25.09.2016 14:40 Uhr

Rechtschreibfehler


Neue Begründung: Man kann zum einen bei zu großer Hitze nicht lehrnen.Außerdem gibt es leider Lehrer die das Trinken trinken nicht erlauben.Es ist in ordnung wenn das im Fachraum verboten ist aber wenn es sehr heiß ist sollte die Lehrkraft selbst wenn man sich im Fachraum befindet das trinken erlauben aber es gibt Lehrkräfte die einfach Nein sagen.Und dann noch der Fall das die Schulleitung die Hitze nicht einschätzen kann was dann sollen die Schüler trotz unglaublicher Hitze im Klassenraum sitzen und sich zu tode schwitzen.


Änderungen an der Petition

25.09.2016 14:38 Uhr

Verbesserung der Begründung.


Neue Begründung: Die Schulleitung Man kann zum einen bei zu großer Hitze nicht immer lehrnen.Außerdem gibt es leider Lehrer die das Trinken nicht erlauben.Es ist in ordnung wenn das im Fachraum verboten ist aber wenn es sehr heiß ist sollte die Lage Lehrkraft selbst wenn man sich im Fachraum befindet das trinken erlauben aber es gibt Lehrkräfte die einfach Nein sagen.Und dann noch der Schüler und Schülerinnen versetzen da die Schulleitung nicht einer so großen Belastung ausgesetzt sind.Z.B Hat die Schulleitung vielleicht einen Ventilator oder eine Klimaanlage und die Schulräume sind nicht klimatisiert in diesem Fall kann das die Schulleitung die Lage Hitze nicht einschätzen.
einschätzen kann was dann sollen die Schüler trotz unglaublicher Hitze im Klassenraum sitzen und sich zu tode schwitzen.