Änderungen an der Petition

11.08.2015 19:24 Uhr

Überarbeitung zum besseren Verständnis.
Neuer Petitionstext: Der Die Tiersammelstelle Berlin, die zurzeit der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. betreibt, ist in ihrer Existenz stark gefährdet. Von den jährlichen Kosten in Höhe von rund 3 Millionen Euro trägt das Land Berlin nur ca. 10%, also etwa 300.000 Euro. Der Verein stößt damit an seine finanziellen Grenzen und kann die Tiersammelstelle unter diesen Umständen nicht länger betreiben.

Änderungen an der Petition

11.08.2015 19:18 Uhr

Überarbeitung zum besseren Verständnis.
Neuer Petitionstext: Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e.V. hat am 10.08.2015 in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Vertrag mit dem Berliner Senat für die Tiersammelstelle zum 31.12.2015 außerordentlich gekündigt wird.

Wer wird dann die Tiersammelstelle betreiben und sich um die Fundtiere in der Stadt Berlin kümmern?

Hintergrund der Kündigung: wird.