• Petition in Zeichnung

    16.11.2014 21:31 Uhr

    Endspurt!!

    Liebe alle,
    zum Endspurt unserer Petition möchte ich mich noch einmal kurz zu Wort melden. Nachdem am Mittwoch das Thema wider allen Erwartungen nicht im Technischen- und Umweltausschuss beraten wurde (aus Gründen, die wie häufig bei Verzögerungen offenbar mit der Bahn zusammenhingen), steht es jetzt auf der Agenda für die Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag. Ich würde gerne wenige Tage vorher einen kurzen Brief zumindest an die Fraktionsvorsitzenden und den OB schreiben und darauf hinweisen, dass es neben den lauten Protesten gegen die Radstraße auch viele Befürworterinnen und Befürworter einer solchen gibt. Auch aus den sehr gelungenen Unterzeichnenden-Kommentaren würde ich gerne auszugsweise zitieren. Die Voraussetzung dafür ist aber meines Erachtens, dass wir die selbst gesetzte 1000er Marke knacken. Derzeit liegen wir bei 800 Unterschriften, der Bericht im SK und ein eifriger Sammler von handschriftlichen Unterzeichnern haben zu dieser erfreulichen Entwicklung beigetragen.
    Da dies aber noch nicht reicht, und die Petition derzeit eher stagniert, hier die dringende Bitte, dass jeder und jede im Laufe der nächsten 24 Stunden noch mindestens einen neuen Unterzeichnenden (am besten aus Konstanz) mobilisiert, dann sollte das klappen. Ich würde dann den Brief unter Neuigkeiten posten und nach Donnerstag noch einmal kurz berichten, was in der Sitzung passiert ist.
    In der Hoffnung auf eine gute Woche für den Konstanzer Radverkehr grüße ich alle herzlich,
    Claudia Diehl

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden