Region: Germany
Education

Für eine zukunftsweisende Reform des BAföGs, jetzt!

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
29,840 supporters 29,740 in Germany

Petition recipient did not respond.

29,840 supporters 29,740 in Germany

Petition recipient did not respond.

  1. Launched 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

04/29/2022, 14:23

Am 26.4 haben wir die Petition mit fast 30.000 Unterschriften von Student*innen, Azubis und Schüler*innen, sowie weiteren Unterstützer*innen an das Bundesministerium für Bildung und Forschung übergeben.
In den letzten Tagen haben wir die Unterschriften mit dem bundesweiten Aktionstag am 25.4 und viele weiteren Aktionen und eurer Tatkräftigen Unterstützung mehr als verdoppeln können.
Dafür möchten wir euch herzlich danken!!!

Der Beschluss der Bundesregierung zum 1. Schritt der Reform wird nun in den nächsten Wochen in den Bundestag gehen und dort diskutiert werden, als Student*innenvertretung werden wir uns weiterhin für die nötige Ausweitung der aktuellen Sätze und Reform stark machen. Helft uns mit dabei und kommt zu unserem nächsten Treffen am 4.5 um 18 Uhr online über WebEx: uni-hannover.webex.com/uni-hannover/j.php?MTID=m924e58a5b0627477a02fa4731b51f77c

Wenn ihr weiter von uns auf dem Laufenden gehalten werden wollt, ob es um die Antwort des BMBFs auf die Forderungen in unserer Petition geht, oder welche Pläne es im zweiten Reformschritt gibt, könnt ihr euch auf unserem Mailverteiler eintragen: lists.fzs.de/mailman/listinfo/bafoeg
Sowie in unsere Austauschgruppe kommen: t.me/joinchat/ZGES8zcHDe0zOWZi

Gerne sind wir auch immer für euch als Dachverband der Studierendenvertretungen erreichbar, auch zu anderen studentischen Themen: info@fzs.de

Aktuell erhalten wir auch verschiedene Pressenanfrage und freuen uns sehr, wenn ihr euch kurz bei uns meldet, wenn ihr euch vorstellen könnt (anonym) aus der Perspektive als BAföG beziehende Person gesucht wird, als auch knapp nicht berechtigte Person, sowie Herausforderungen mit der Elternabhängigkeit des BAföG. Dafür gerne eine kurze Mail an: vorstand@fzs.de

Zum Schluss auch noch ein Dank an die Bündnispartner*innen: GEW Studis, Juso Hochschulgruppen, CampusGrün, Ver.di Jugend, IG Metall Jugend, Die Falken, IG Bau Jugend, Grüne Jugend, Linksjugend ['solid], Jusos und Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz und die vielen lokalen Studierendenvertretungen und Hochschulgruppen!

Wir freuen uns sehr, dass ihr uns bei diesem wichtigen Anliegen unterstützt habt. Im Anhang findet ihr ein Bild der Petitionsübergabe, mehr gibts auch immer auf unseren Social-Media-Kanälen:
Twitter: @fzs_ev
Instagram: @fzs_ev
Facebook: freierzusammenschlussvonstudentInnenschaften


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now