openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    11-02-15 18:36 Uhr

    Sehr geehrte Unterzeichner des offenen Briefs "Für Museum, Stadtarchiv, Ausstellungen in Göttingen - gegen Kürzungen zugunsten des Kunstquartiers"!
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Inzwischen ist der offene Brief von etwa 140 Personen unterzeichnet worden, teils online bei OpenPetition, teils per E-Mail oder auf Papier.
    Ich habe die Sitzung des Rates der Stadt Göttingen am 30. Januar genutzt, um dem Oberbürgermeister, der Ratsvorsitzenden sowie den Fraktionen unseren offenen Brief persönlich zu überreichen. Bei dieser Gelegenheit habe ich die Frage gestellt, ob Oberbürgermeister und Rat Alternativen zu der „Modellrechnung“ der Sozial- und Kulturdezernentin sehen, die bekanntlich den städtischen Anteil an den laufenden Kosten des Kunstquartiers durch drastische Kürzungen bei Städtischem Museum, Stadtarchiv und Ausstellungen im Alten Rathaus vorsieht. Oberbürgermeister Köhler betonte in seiner eingehenden Antwort, dass es keine Festlegung auf diese Finanzierung gebe. Ihm sei es lieber, die Betriebskosten des Kunstquartiers nicht aus dem Bestand der Göttinger Kultureinrichtungen zu nehmen. Entscheiden werde darüber der Rat, freilich im Rahmen der Restriktionen, denen die Stadt sich mit dem Entschuldungsprogramm unterworfen habe.