• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Wichtig: Unterstützen Sie uns in der Gemeinderatssitzung

    at 12 Nov 2017 15:31

    Hallo liebe Unterstützer,

    vielen Dank für Ihre Unterschrift.

    Am Donnerstag fand eine Begehung statt, die den wirklichen Bedarf in Frage stellt.

    Kommen Sie nun zur Gemeinderatssitzung am 16.11.17 um 19.30 Uhr im Rathaus, Danziger Str. 23, Sitzungssaal.

    Hier die Zusammenfassung der UWG:

    „Heute fand ein Treffen mit Mitarbeitern des LRA, der Polizei, der Gröbenzeller Verkehrsbehörde, Vertreter der Anwohner und Bürgermeister Martin Schäfer statt.
    Thema: sichere Überquerung der Kreisstraße in Höhe Forellenweg/Hans Sachs Str. Einige Optionen wurden verworfen am sinnvollsten kristallisierte sich eine Ampelanlage heraus. BGM Martin Schäfer stellt die Finanzmittel für die baulichen Maßnahmen bereit und der Landkreis würde die Ampelanlage installieren.
    Einziger Knackpunkt für eine Umsetzung: derzeit nutzen zu wenig Personen die Kreuzung.
    In den nächsten Wochen wird eine Verkehrszählung erfolgen, bitte nutzen Sie den Überweg um entsprechend viele Überquerungen nachweisen zu können.
    Benutzen Sie weiterhin und mehr diesen Übergang und helfen Sie damit eine Ampel an dieser Stelle zu bekommen und die Route zwischen Gröbenbach und Hans-Sachs-Straße sicher zu schließen.
    Gemeinsam Ziele erreichen.“
    (Quelle: www.facebook.com/uwgroebenzell/posts/1226048200873076)

    Bewertung von unserer Seite:

    Herr BGM Schäfer kann leicht eine Ampel anbieten, wenn er daran derartige Forderungen knüpft. Im Moment werden keine 50 Menschen in einer Stunde dort über die Straße gehen. Für Kinder und ältere Leute ist diese Stelle viel zu gefährlich.

    Wenn die Zahl von 50 Personen in einer Stunde nicht erreicht wird, wird gar nichts geändert. So war es in den letzten 10 Jahren auch.

    Unser Vorhaben:

    Wir wollen in der nächsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 16.11.2017 um 19.30 Uhr, im Rathaus, Danziger Str. 23, Sitzungssaal, eine sinnvolle Lösung finden.

    Unsere Agenda:
    • Vorstellen unseres Anliegens
    • Vorstellen von 2 fairen Möglichkeiten, das Problem der Querungszahl 50 zu lösen
    (entweder durch eine Sonderregelung oder eine Behelfsampel als Testphase)
    • Antrag auf Erarbeitung einer sinnvollen Lösung für den Fußgängerübergang bis Februar 2018 und Umsetzung im März 2018
    • Beiträge der anwesenden Unterstützer

    Bitte kommen Sie mit uns in die Gemeinderatssitzung!!! Durch Ihre Anwesenheit zeigen Sie, wie wichtig Ihnen der Übergang ist.

    Vielen Dank und viele Grüße

    Stephanie Marschall

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now