openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    21-10-12 23:50 Uhr

    Liebe Unterzeichner_innen,

    ich möchte diese E-Mail dazu nutzen, um euch allen ins Bewusstsein zu rufen, dass der Entscheidungsprozess der RSPO in die letzte und entscheidende Runde geht, denn in der nächsten Sitzung des Akademischen Senats (AS) Mitte November soll die RSPO endgültig beschlossen werden.

    Dies ist insofern problematisch, als dass der Entscheidungsprozess für uns Studierende noch längst nicht abgeschlossen ist und sein darf, da noch ungemein viel Diskussionbedarf besteht, insbesondere hinsichtlich der möglichen Prüfungswiederholungen und der Anwesenheitspflicht.

    Wenn wir nix unternehmen, wird uns das Präsidium zwei (!) mögliche Prüfungswiederholungen als auch eine wenn auch nur indirekt formulierte Wiedereinführung der Anwesenheitspflicht in die RSPO unterjubeln und dies gilt es mit allen friedlichen Mitteln zu verhindern.

    Erste Gelegenheit dazu? Natürlich, das Plenum!
    Und zwar am Dienstag, den 23.10.12 im Mensa-Foyer der Silberlaube von 12 bis 14 Uhr.

    Kommt alle und bringt auch Kommiliton_innen mit, yippieh!


    Motivierte Grüße und bis Dienstag!