• Änderungen an der Petition

    at 02 Jul 2020 11:51

    Die Quellenangaben wurden ergänzt und hinzugefügt.


    Neuer Petitionstext: Hallo ich bin's Anne Pesth.
    Anne, Gesundheits- und Pflegewissenschaftlerin und Ernährungstherapeutin.
    Ich
    Das Schulsystem muss dringend reformiert werden, Ernährung sollte als Schulfach Bestandteil des Lehrplanes sein.
    Deshalb
    brauche ich dringend ihre eure Hilfe um einen Wandel im Schulsystem herbeizuführen. Seit vielen Jahren sieht man eine negative Entwicklung in Bezug auf metabolische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Übergewicht ist weltweit regelrecht zu einer Epidemie geworden: Über 42 Millionen Kinder unter fünf Jahren sind übergewichtig oder adipös. adipös (Dr. med.Guez F, Schlag für Schlag gesund: Was wir für unser Herz tun können (2017).
    Entsprechend einer neuen Studie des Robert Koch Instituts ist der Anteil der Kinder und Jugendlichen mit Übergewicht im Alter von 3 bis 17 Jahren unverändert hoch - 15,4 % sind übergewichtig, 5,9 % fettleibig (Schienkiewitz A, Brettschneider AK, Damerow S, Schaffrath Rosario A (2018) Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter in Deutschland – Querschnittergebnisse aus KiGGS Welle 2 und Trends. Journal of Health Monitoring 3(1):16–23).
    Laut dem aktuellen Ernährungsreport 2017 sieht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Ernährung als Schulfach, als einen essentiellen Punkt in der Bildungspolitik. Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit in Schulen und allen Kinder- und Jugendeinrichtungen ist mir die dringende präventive Bildungsarbeit im Bereich der Ernährungsaufklärung deutlich geworden.
    Mangelnde Zeit, fehlendes Wissen und begrenzte finanzielle Mittel machen es Eltern oft schwer, gesunde Ernährung und Bewegung in der Schul- und Arbeitsalltag zu integrieren.
    Dies möchte ich mit dieser Petition ändern. Ernährung als Schulfach bedeutet ein großer neuer vielfältiger Arbeitsmarkt für Ernährungswissenschaftler/innen, Diätassistenten und allen Berufstätigen aus dem Bereich der Lebensmittelproduktion und Landwirtschaft. Außerdem könne man so dem dramatisch und stetig steigenden Lehrermangel in den neuen Bundeländern ein wenig entgegenwirken.
    Schule muss wieder praktische und theoretische Inhalte vermitteln die dem Leben dienen. Ernährungsbildung in Form von Anbau von eigenem Gemüse und Obst in Schulgärten, das Kochen und erlernen von neuen Rezeptideen in Lehrküchen, das Riechen, Fühlen, Sehen, Schmecken und Hören von Gemüse und Obstsorten mittels Sinnesschulung....
    Seit einigen Jahren arbeite ich in der Prävention und Gesundheitsförderung an Schulen und Jugendeinrichtungen und sehe hier ein großes Potential für die nachhaltige Veränderung unseres Bildungssystems. Ohne politische Lobbyarbeit ist man als Einzelperson leider wie ein Fisch der gegen den Strom schwimmt. Deswegen muss diese Petition viral gehen damit wir eine Veränderung im Bildungssystem erreichen können.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 44 (20 in Leipzig)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international