• Petition wurde nicht eingereicht

    12.10.2018 00:11 Uhr

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    03.11.2015 16:08 Uhr

    Verlängert, damit die Anzahl an Unterschriften erreicht werden kann.
    Neuer Sammlungszeitraum: 3 Monate

  • Änderungen an der Petition

    03.11.2015 16:06 Uhr

    Info hinzugefügt/geändert
    Neuer Petitionstext: Die Strafen für Kindesmissbrauch, Kindstötung aber auch für die Verbreitung von kinderpornographischem Material in Deutschland sind eindeutig zu gering!
    Jüngster Fall ist der des kleinen Alessandro, Alessio, der von seinem Stiefvater jahrelang gequält und zum Schluss sogar getötet wurde!
    wurde, sowie die Fälle Mohamed und Elias.
    Es kann nicht sein, dass man für Steuerhinterziehung etc. eine höhere bzw. gleichwertige Strafe erhalt, erhält, als für den Missbrauch oder die Tötung eines Kindes.
    Sind dem deutschen Staat Geldverluste mehr wert, als ein Menschenleben? Wir plädieren für höhere Strafen! Neue Begründung: Kinder sind unsere Zukunft und unsere Zukunft müssen wir schützen. Es ist schon soweit gekommen, dass man seine Kinder nicht alleine auf die Straßen gehen lassen kann, ohne Angst zu haben, dass sie verschwinden. Unsere Kinder müssen geschützt werden, indem die Täter Angst vor den Konsequenzen einer solchen Tat haben!

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden