Region: Germany
Animal rights

Nächtliche Einschränkung für Mähroboter

Petition is directed to
Umweltministerin Svenja Schulze & BMU
14.686 Supporters
Collection finished
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 01 May 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

at 08 Dec 2020 01:26

Was macht eigentlich unsere Petition?
Im Oktober sollte es endlich eine offizielle Übergabe der Petition in Bonn geben, dann kam der nächste Lockdown und der Termin wurde auf April 21 verschoben. Allerdings habe ich adäquate Verstärkung im Rheinland erhalten und die Tierfreunde Rhein Erft sind jetzt meine Kooperationspartner, die gute Kontakte haben und nicht locker lassen. Wohnen auch quasi um die Ecke und kennen sich dort in Verwaltungs- und Presseangelegenheiten hervorragend aus. Ich bin mir sicher, die Mädels dort werden diese Petition noch einmal richtig anschubsen. Zeitgleich haben sie Anti MR Plakate entworfen, die sich jeder selbst ausdrucken und an öffentlichen Stellen aushängen kann. Einfach mal die Tierfreunde Rhein Erft googeln und auf der Homepage die pdf der Plakate downloaden. Im Großen und Ganzen wird in Bonn bereits an der Petition gearbeitet. Ich hoffe, es gibt bald ein Ergebnis. Also weiterhin Daumen drücken, Plakate ausdrucken und ab März....kurz vor der neuen Mähsaison.... verteilen. Ich hoffe, dieser Virus wird uns im April nicht den nächsten Termin sprengen. Weiterhin bitte die Daumen drücken. Dieser Sommer hat genau das bestätigt, was diese Petition aussagt: Bundesweit überfüllte Igelstationen mit vielen Mähopfern. Es gab sehr viele Presseberichte und auch bei Stiftung Warentest wurde unsere Petition als erfolgversprechend eingestuft. Danke für Eure Unterschrift und Unterstützung. Ich melde mich, sobald es Neuigkeiten gibt. Mit besten Grüßen, Igelhilfe Rostock -Michaela Kleinsorge


More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now