Animal rights

Nächtliche Einschränkung für Mähroboter

Petition is directed to
Umweltministerin Svenja Schulze & BMU
8.094 Supporters
81% achieved 10.000 for collection target
  1. Launched February 2019
  2. Collection yet 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Wir haben jahrhundertelang nachts nicht gemäht und sollten damit erst gar nicht anfangen. Alle Nachtaktiven Kleintiere und Insekten sind nach Einbruch der Dämmerung gefährdet und für viele wird auch die Nahrungsgrundlage Insekten zerschreddert.Die Igeldame auf dem Foto wurdeschwer durch einen MR verletzt und es ist noch nicht sicher,ob sie jemals wieder ausgewildert werden kann,da sich ständig Entzündungen bilden,weil dieOberlippe fehlt.

Deshalb fordert die Igelhilfe-Rostock bundesweit ein Betreiber-Verbot nach Einbruch der Dämmerung

Diese Aktion wird vom NABU-MV, Pro Igel e.V., Aktion Tier-Berlin,Peta Deutschland und vier Igelstationen aus M-V unterstützt. Igel und zahlreiche Reptilien und Amphibien,sowie die nachtaktiven Insekten sind gefährdet. Von August bis November ist der Igelnachwuchs auch tagsüber gefährdet und steht gleichzeitig für alle anderen betroffenen Tierarten, die diesen Status nicht haben. Das Ausmaß der herbeirollenden Katastrophe ist auf der Internetseite http:// www.igelhilfe-rostock-diedrichshagen.de ersichtlich! Bitte helfen Sie mit,denn es handelt sich lediglich um eine zeitliche Einschränkung.Nachtruhe sollte auch Nachtruhe bleiben!

Reason

Bitte helfen Sie mit! Fakt ist,dass die Hersteller und Fachmärkte nicht auf diese Gefahren hinweisen und Verbraucher nicht darüber nachdenken. In den nächsten Jahren wird uns dieser Trend überrollen, da die bis jetzt noch teuren Geräte im Preis sicherlich günstiger werden. Billigmarken verfügen über gar keine Sicherheitsmaßnahmen und zerschreddern alles,was ihnen in die Quere kommt. Auch freilaufende Katzen sind nachts gefährdet.

Insbesondere Senioren, Doppelverdiener, Hausbesitzer mit großen Grundstücken und Firmen mit großen Betriebsgeländen werden aus gesundheitlichen oder zeitlichen Gründen bei Angeboten zuschlagen und auf Grund fehlender Informationen und Unkenntnis zur unbewussten Artenausrottung beitragen. Oft werden die Kinder vorgeschoben,die im Garten spielen. Allerdings muss man nicht täglich mähen und Mähroboter lassen sich programmieren,beispielsweise auf Zeiträume am Vormittag,wenn die Kids in der Schule oder Kita sind.

Foto: R.Heinle

Thank you for your support, Michaela Kleinsorge from Rostock
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Neue Informationen

    on 11 Nov 2019

    Die Igelstationen bekommen zusätzliche Probleme. Ein großer Teil meiner Notfälle wird von den Findern nicht mehr im eigenen Garten ausgewildert,weil die Nachbarn abends Mähroboter betreiben.Ohne Auswilderungsstellen wird unsere Arbeit sehr schwer und fast unmöglich.Ich bedanke mich bei allen,die bisher unterschrieben haben.Insbesondere in den letzten Wochen kamen rund 1200 Unterschriften zusammen. Bitte sammelt weiter,denn bis Februar brauchen wir jede Unterstützung,die wir bekommen können.

zum Gegenargument: Mähroboter lassen sich programmieren,deshalb ist der Rasen bereits gemäht,wenn man von der Arbeit nach Hause kommt. Die 17h beziehen sich auf August bis November,wenn Igel Nachwuchs haben. Außerdem sind in Kleingärten die Rasenflächen weit unter 100m²-braucht man dafür überhaupt einen Mähroboter?

Ich finde die Zielsetzung richtig. Der Weg ist aber falsch. Bevor ein Verbot eingeführt werden sollte, wäre es doch eine Sache der Anbieter auf diese Problematik hinzuweisen und den Anwender dabei zu unterstützen, eine Nachtnutzung zu vermeiden. Gardena z.B. weißt in der App neuerdings darauf hin, dass das Mähen nach der Abenddämmerung bis zum Sonnenaufgang vermieden werden sollte. Dies schafft Bewusstsein für die Problematik.

Why people sign

  • 8 h. ago

    Igel sind eine durch Entwicklung und Veränderung der Landschaft und urch die Verkehrsentwicklung stark bedrohte Tierart. Sie kommen in Siedlungen um dort zu überleben. Ich habe selbst Igel im Garten.

  • Nicht öffentlich Bad Dürrheim

    1 day ago

    Mir ist es wichtig die Natur zu achten und nicht mit den Füßen der Bequemlichkeit zu treten. Leider ist das aber immer mehr der Fall und ich hoffe sehr diese Petition die Folgen etwas abschwächt und ein nachdenken bewirkt.

  • Monika Bischof Langenargen

    2 days ago

    Nur durch den Leichtsinn der Menschen kommen unzählige Tiere zu großem Leid. Eine einfache Änderung der Zeiten der Inbetriebsnahme der Geräte hilft den Tieren.

  • 2 days ago

    Mähroboter verletzten kleine Tiere und töten Insekten

  • 3 days ago

    Tierschutz ist mir wichtig

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/igelschutz-nachtverbot-fuer-maehroboter/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now