Änderungen an der Petition

02.11.2016 20:04 Uhr

Ergänzung


Neue Begründung: Der Hoherodskopf bietet die besten Voraussetzungen um das Projekt Flowtrail umzusetzen.
Bereits bestehende Biketrails wurden seither gut angenommen. Auch ein angenommen, sodass wir uns auch vorstellen könnten, diese zu modifizieren (Hirschtrail). Hierbei bietet der bereits bestehende Flowtrail in Stromberg eine gute Ideenvorlage. Ein Mountain Bike Verleih sowie eine Mountain Bike Schule sind am Hoherodskopf ansässig. Die vorhandene Liftanlage könnte sinnvoll in der Bikesaison genutzt werden.
Durch naturnahes Bauen werden Kosten und sowie die Umwelt geschont. Weiterhin ist die Bikeanlage sofort nach Bau einsatzbereit und jederzeit veränderbar. Da durch Erdauftrag gebaut wird, bleibt das Gelände weitgehend unangetastet.
Die Suche nach Herausforderungen und deren Bestehen ist ein elementarer Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Dazu ist eine Bikeanlage ein ideales Mittel!
Der Hoherodskopf möchte familienfreundlich sein und den Bürgerinnen/Bürgern mit einem guten Angebot an Sport- und Spielstätten die Wohn- und Lebensqualität verbessern sowie den Tourismus ankurbeln.
Eine Bikeanlage ist mehr als eine Sportstätte. Ein guter Trail wird den Ansprüchen vom Anfänger bis zum Profi gerecht – befahrbar mit jedem Mountainbike. Fitness und Gesundheit für nahezu alle Altersgruppen!


Änderungen an der Petition

25.10.2016 19:41 Uhr

Text geändert


Neue Begründung: Der Hoherodskopf bietet die besten Voraussetzungen um das Projekt Flowtrail umzusetzen.
Bereits bestehende Biketrails wurden seither gut angenommen. Auch ein Fahrradverleih Mountain Bike Verleih sowie eine Fahrradschule Mountain Bike Schule sind am Hoherodskopf ansässig. Die vorhandene Liftanlage könnte sinnvoll in der Bikesaison genutzt werden.
Durch naturnahes Bauen werden Kosten und sowie die Umwelt geschont. Weiterhin ist die Bikeanlage sofort nach Bau einsatzbereit und jederzeit veränderbar. Da durch Erdauftrag gebaut wird, bleibt das Gelände weitgehend unangetastet.
Die Suche nach Herausforderungen und deren Bestehen ist ein elementarer Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Dazu ist eine Bikeanlage ein ideales Mittel!
Der Hoherodskopf möchte familienfreundlich sein und den Bürgerinnen/Bürgern mit einem guten Angebot an Sport- und Spielstätten die Wohn- und Lebensqualität verbessern sowie den Tourismus ankurbeln.
Eine Bikeanlage ist mehr als eine Sportstätte. Ein guter Trail wird den Ansprüchen vom Anfänger bis zum Profi gerecht – befahrbar mit jedem Mountainbike. Fitness und Gesundheit für nahezu alle Altersgruppen!


Änderungen an der Petition

24.10.2016 20:59 Uhr

Rechtsschreibung


Neuer Petitionstext: Wir WIR setzen uns für den Mountainbike-Sport / bzw. Bau eines Flowtrails ein.
Mountainbiken ist eine der Sportarten, die in den letzten 20 Jahren am meisten gewachsen ist. Viele Jugendliche und Erwachsene orientieren sich immer weniger an klassischen Sportarten, sondern nähern sich dem biken Biken an.
Die von uns gewünschte Bikeanlage könnte mit verhältnismäßig geringem Finanzaufwand und ohne größere Eingriffe in die Natur errichtet werden. Weil es um den Dafür bietet der Hoherodskopf einige Plätze gibt Plätze, die dafür geeignet wären. Sie Der Flowtrail würde das Freizeitangebot der Stadt Schotten / Vogelsberg Schotten/Vogelsberg grundlegend erweitern und auch zur Begegnung verschiedener Bevölkerungsgruppen Begegnungsstätte von Jung und Alt beitragen.
Wir WIR sind der Meinung, dass dringender Handlungsbedarf besteht.
Auch bei Fragen stehen wir WIR gerne zur Verfügung.
Danke für Ihre / Deine Ihre/Deine Unterstützung!
Ihre / Deine Ihre/Deine Stimme hilft uns, das Projekt zu realisieren und der Stadt Schotten / Schotten/dem Vogelsberg zu zeigen: Wir WIR sind nicht allein. Viele allein - viele Menschen unterstützen unser Vorhaben.
Vorhaben!


Neue Begründung: Der Hoherodskopf bietet die besten Vorraussetzungen Voraussetzungen um das Projekt Flowtrail / Bikeanlage umzusetzen.
Bereits bestehende Biketrails wurden seither gut angenommen. Auch ein Fahrradverleih und sowie eine Fahrradschule ist sind am Hoherodskopf ansässig. Die vorhandene Liftanlage könnte sinnvoll in der Bikesaison genutzt werden.
Durch naturnahes Bauen werden Kosten und sowie die Umwelt geschont und geschont. Weiterhin ist die Bikeanlage ist sofort nach Bau einsatzbereit und jederzeit veränderbar. Da durch Erdauftrag gebaut wird, bleibt das Gelände weitgehend unangetastet.
Die Suche nach Herausforderungen und deren Bestehen ist ein elementarer Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Dazu ist eine Bikeanlage ein ideales Mittel!
Der Hoherodskopf möchte familienfreundlich sein und den Bürgerinnen und Bürgern Bürgerinnen/Bürgern mit einem guten Angebot an Sport- und Spielstätten die Wohn- und Lebensqualität gewährleisten.
verbessern sowie den Tourismus ankurbeln.
Eine Bikeanlage ist mehr als eine Sportstätte. Ein guter Trail wird den Ansprüchen vom Anfänger bis zum Profi gerecht – befahrbar mit jedem Mountainbike. Fitness und Gesundheit für nahezu alle Altersgruppen!