openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Petition wurde nicht entsprochen

    16-10-15 17:23 Uhr

    Zitat von Herr Reusch von der Vodafone Pressestelle (via Email):

    Sehr geehrter Herr Schäfer,


    vielen Dank für Ihren Hinweis zur Einführung von IPv6 im Mobilfunk. Vodafone bietet bei seinen Kabel-Produkten bereits die IPv6-DS-Lite-Technik, mit der auch eine Kommunikation mit den Servern sichergestellt ist, die nur über IPv4 erreicht werden können. Bei unseren DSL- und Mobilfunkprodukten testen wir derzeit die unterschiedlichen Optionen zur Einführung von IPv6. In unserem Testzentrum werden dazu erste verfügbare Endgeräte mit IPv6 getestet, um eine uneingeschränkte vollständige Funktionalität sicherzustellen. Sobald wir IPv6 für weitere Produkte einführen, werden wir die entsprechend bekannt geben.



    Beste Grüße

    Vodafone Pressestelle

    (Zitatende)
    ---

    Fazit:
    Sowohl Telefónica als auch Vodafone haben geantwortet.
    Leider in beiden Fällen völlig unverbindlich ohne jegliche Terminangaben.

    Es bleibt bis auf Weiteres dabei, dass sich in Deutschland große Teile des Internets gegenseitig nicht erreichen können.

    Die Petition ist somit beendet

    Ich danke allen Unterstützern.

    19% sind nicht schlecht
    6lab.cisco.com/stats/cible.php?country=DE&option=users

    d.h. aber auch noch 81% sind vor uns :-)

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Schäfer

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    14-10-15 11:52 Uhr

    Zitat:

    12.Oktober 2015

    Wir bedanken uns für Ihren Einsatz

    Sehr geehrter Herr Schäfer,

    vielen Dank für Ihr Schreiben vom 5.August 2015. Für die verspätete Antwort bitte ich Sie um Entschuldigung.

    Wir haben den Brief mit Ihrer Petition erhalten und möchten uns für Ihren Einsatz bedanken.

    Das Thema ist sehr wichtig und bereits Bestandteil unserer Analysen und Planungen.

    Im unserem Festnetzbereich ist das IPv6-Protokoll bereits im Einsatz und über die Implementierung im Mobilfunk werden wir rechtzeitig informieren.

    Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen

    i.A. M. Rösler
    Sachbearbeiter Beschwerdemanagement

    ---

    Fotokopie/PDF:
    www.thomas--schaefer.de/antwort-telefonica-op-ipv6.pdf

  • Der Empfang der Petition wurde bestätigt

    05-10-15 20:06 Uhr

    Liebe Unterstützer,

    der Rückschein vom Einschreiben an Vodafone ist mittlerweile auch eingegangen.

    Es gibt eine kleine Neuigkeit zur Telefónica. Ein Übergabefoto ist mir zwar versagt geblieben, aber die Presseabteilung kam mir trotzdem sehr entgegen.

    Im Text steht unter anderem die Prognose von 35 Milliarden vernetzten Geräten für das Jahr 2019.

    blog.telefonica.de/2015/10/digital-innovation-day-2015-internet-der-dinge-in-aktion-erlebt/

    Nun zur Preisfrage:

    Wie geht das vernünftig?

    Die Antwort findet sich im Bild von Frau Aigner.:-)

    blog.telefonica.de/wp-content/uploads/2015/10/Aigner.jpg

    Viel Spaß beim Raten!

    Thomas Schäfer

    PS: Das war es jetzt erst einmal bis Antworten von Vodafone und Telefónica vorliegen.
    PPS: Wem das zu viel Emails zu dieser Petition waren, den bitte ich um Entschuldigung und danke trotzdem für die Zeichnung.

  • Die Petition wurde eingereicht

    30-09-15 21:20 Uhr

    Bei Vodafone befindet sich die Petition noch in der Zustellung durch die Post.
    Bei Telefónica war heute Herr Marcel Weyers so freundlich den Brief in Empfang zu nehmen.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Kleine Änderung zur Übergabe der Petition

    29-09-15 21:00 Uhr

    Liebe Unterstützer!
    Liebe Pressevertreter!

    Ich habe gerade entdeckt, dass Telefónica morgen den "2. Digital Innovation Day" veranstaltet.

    Da IPv6 eigentlich wie die Faust aufs Auge dazu passt:

    m2m.telefonica.de/events/digital-innovation-day-2015
    blog.telefonica.de/2015/09/2-digital-innovation-day-industrie-4-0-in-der-praxis-lernen/

    Themen sind u.a.:
    "Digitalisierung im Mittelstand“,
    "Die neue Technologie Welle – Wie Digitalisierung Unternehmen durcheinanderbringt.“

    habe ich versucht mich noch kurzfristig zu registrieren.

    Das heißt ich werde die Petition an Telefónica vielleicht doch etwas persönlicher übergeben können, sofern ich Zugang zu dieser Veranstaltung bekomme.

    Die Veranstaltung beginnt um 8.00Uhr und findet in der "Gaszählerwerkstatt" statt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Schäfer

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Vielen Dank für die Unterstützung dieser Petition

    28-09-15 17:26 Uhr

    Liebe Unterstützer der Petition IPv6 in die Mobilfunknetze!

    Die Zeichnungsfrist ist abgelaufen. Wie geht es nun weiter?

    Nachdem die Deutsche Telekom mit erheblicher Verspätung dem Anliegen der Petition nachgekommen ist (ursprünglich wurden Planungen von Anfang 2014 genannt) nehme ich sie sozusagen aus dem Adressfeld heraus. (IPV6 funktioniert bei allen Telekom-SIMs, auch bei denen der Reseller)

    An die Geschäftsführung von Vodafone Deutschland werde ich diese Petition zusammen mit der Liste der Unterzeichner per Einschreiben nach Düsseldorf schicken.

    Bei der Telefónica Germany werde ich am Mittwoch morgen ( 9:30Uhr, Georg-Brauchle-Ring 23-25) den Brief persönlich abgeben.

    Ich erwarte zwar nicht, dass Herr Dirks Zeit für mich hat, aber wenn jemand Lust hat, mich zu begleiten, dann kann er mit mir gemeinsam die Poststelle oder den Pförtner suchen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Schäfer

  • Statusmeldungen von Telefónica

    28-08-15 22:30 Uhr

    Hier
    hilfe.o2online.de/thread/42478
    hat O2 im Juli folgendes mitgeteilt:

    "Telefónica Deutschland weiß um die zukünftige Bedeutung von IPV6 für künftige digitale Dienste. Aktuell ist das neue Netzprotokoll im Mobilfunknetz von o2 noch nicht implementiert. Bisher lässt sich noch kein konkreter Termin nennen, an dem IPV6 ins Mobilfunknetz eingeführt wird. Wir werden diesen Schritt rechtzeitig vorab ankündigen."

    Telefónica weiß also nur um die zukünftige Bedeutung.
    Wann die Zukunft zur Gegenwart wird - die Frage ist noch offen.
    Wer Telefónica-Kunde ist, kann dort im Forum weitere Argumente liefern, warum es Zeit wird die Zukunft Gegenwart werden zu lassen.

    Man kann natürlich auch diese Petition mitzeichnen.
    Auch wenn ich wohl die 50000 nicht mehr erreichen werde - jede Stimme zählt.