Reģions: Vācija
Veselība

Ja zur Legalisierung von Cannabis in Deutschland als Medizin, Genussmittel und Rohstoff

Petīcijas iesniedzējs nav publisks
Petīcija ir adresēta
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
37.073 Atbalstītāji 36.373 iekš Vācija
Petīcijas saņēmējs nav noreaģējis
  1. Sākās 2017
  2. Kolekcija beidzās
  3. Iesniegts
  4. Dialogs
  5. Neizdevās

Die Petition wurde eingereicht

Plkst. 10.10.2018 16:14

Hall Freunde der Legalisierung,

endlich ist es soweit und unsere Petition: "JA ZUR LEGALISIERUNG VON CANNABIS IN DEUTSCHLAND" ist im Bundestag angekommen.
Die Pakete mit den Ordnern mit den Unterschrift-listen der Petition sind im Bundestag Zugestellt per DHL Sendenummer: 00340434220171829822 am Mittwoch 10.10.18 um 12:04 Uhr.
Hiermit bedanke ich mich noch einmal bei jedem Einzelnen von Euch für die gemeinsame Unterstützung.
Mit den auf der Straße gesammelten Unterschriften konnten wir so um die 50.000 Unterschriften einreichen.
Wir haben absichtlich auf den richtigen Moment gewartet um den möglichst besten Erfolg zu erzielen.

Zusätzlich an Alle in Oberbayern, oder an eure Freunde in Oberbayern:

Zusätzlich habt ihr auch noch die Möglichkeit mich persönlich am Sonntag den 14. Oktober 2018 bei den Landtagswahlen in Bayern, auf der Oberbayern Liste der FDP, auf Platz 42 zu unterstützen und so das Thema noch mehr in die Presse bringen.

Schaffen wir es 50.000 Stimmen für Hanf zu erreichen, dann kann ich Euch einmal im Monat den "Hanftag im Landtag" versprechen, (monatlicher Informationstag im Landtag zum Thema Cannabis)

Ich appelliere an euch alle am Sonntag zur Wahl zu gehen, notfalls tatsächlich nur Platz 42 auf der Oberbayern FDP Liste anzukreuzen als Zeichen das wir uns alle diese Menschen verachtende Diskriminierung nicht länger gefallen lassen.
Es geht hier nicht um mich oder die FDP, sondern um Euch. Ich würde lediglich euch dann im Landtag vertreten. Glaube das ich mehr erreichen könnte als ich schon bei den über 280 Tagen mit Infoständen in den Fußgängerzonen oder mit unserem Volksbegehren von 2015 (Ja zur Legalisierung von Cannabis in Bayern) schon erreicht habe.
Ihr habt hier die einmalige Gelegenheit eure Stimme zu zeigen ohne Angst zu haben das am nächsten Tag die Polizei vor eurer Tür steht, nutzt diese Gelegenheit.
Besonders die Nichtwähler hätten hier die größte Kraft zu zeigen daß ihnen dieses Thema am Herzen liegt.
Schaffen wir es gemeinsam das zum ersten Mal ein Listen Kandidat mit nur einem Thema Cannabis von hinten in den Bayrischen Landtag einzieht?
Stellt euch die bundesweite Presse vor.
Was das für einen Druck auf die Politik in Berlin auslösen würde.
Nutzen wir gemeinsam diese Gelegenheit, überzeugt Freunde, macht am Sonntag gleich ein gemeinsames Wahl Frühschoppen und geht dann gemeinsam für das Recht auf Cannabis wählen.
Nicht vergessen, 420 ist die magischen Zahl.
Deswegen am 14 Oktober
Platz 42 auf der FDP Oberbayern Liste
Vaclav Cerveny

Sollten wir in Oberbayern 50.000 Stimmen oder mehr erreichen garantiere ich euch die Cannabis Revolution in Deutschland.
Dafür setzte ich mich mit aller Kraft und meinen Kontakten ein, erst Recht als Mitglied des Bayerischen Landtags.

"Vom Hanffeld in den Landtag"
Vaclav Wenzel Cerveny
Platz 42 aus der Oberbayernliste der FDP

Hier ein Zeitungsartikel damit Ihr sehts um was es geht.
www.huffingtonpost.de/entry/fdp-landtagskandidat-wirbt-mit-hanf-plakat-wir-haben-ihn-getroffen_de_5bb1c934e4b027da00d4b135

Vielen vielen Dank Euch allen
gemeinsam können wir es Schaffen, die Zeit war noch nie so Reif.

Vaclav Wenzel Cerveny
Einsteinstrasse 163
81677 München

0157 380 99 383
Cerveny@cannabis-institut.de


Vairāk par šo tēmu Veselība

Palīdziet stiprināt pilsoņu līdzdalību. Mēs vēlamies padarīt jūsu bažas dzirdamas un palikt neatkarīgiem.

Veiciniet tūlīt