Tierschutz

Kastrationsverordnung für Katzen auf bundeseinheitlicher Ebene

Petition richtet sich an
Bundestag
562 Unterstützende 557 in Deutschland
Sammlung beendet
  1. Gestartet Februar 2021
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung

Kastrationsverordnung auf bundeseinheitlicher Ebene

26.04.2021 00:47 Uhr

Wir müssen endlich gehört werden! 2.000.000 verwilderten Hauskatzen leben in Deutschland. Wir Tierschutzvereine schaffen es nicht alleine. Wir fordern die Politiker auf, eine Kastrationsverordnung (Österreich hat sie bereits!) zu erlassen um dem Tierleid ein Ende zu setzen! Schluss mit solchen Bildern. Vermeidung von Tierleid ist bereits im Tierschutzgesetz verankert. Stoppen wir dieses Leid gemeinsam.


Kastrationsverordnung auf bundeseinheitlicher Ebene

26.04.2021 00:47 Uhr

Wir müssen endlich gehört werden! 2.000.000 verwilderten Hauskatzen leben in Deutschland. Wir Tierschutzvereine schaffen es nicht alleine. Wir fordern die Politiker auf, eine Kastrationsverordnung (Österreich hat sie bereits!) zu erlassen um dem Tierleid ein Ende zu setzen! Schluss mit solchen Bildern. Vermeidung von Tierleid ist bereits im Tierschutzgesetz verankert. Stoppen wir dieses Leid gemeinsam.


Mehr zum Thema Tierschutz

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern