• Neue Einheitsübersetzung präsentiert - Fehlanzeige beim Thema "Neue Medien"

    at 23 Sep 2016 10:06

    Bei der Bischofskonferenz in Fulda wurde am 20. September 2016 in einem Pressegespräch die revidierte Einheitsübersetzung vorgestellt, und die anwesenden Journalisten bekamen je ein Vor-Exemplar. Die spürbare Freude derer, die nach viel Arbeit nun eine bessere Version der Einheitsübersetzung präsentieren konnten, ist sehr verständlich. Mit grundsätzlichen Überlegungen und manchen Details wurde das Neue an dieser Übersetzung gut dargestellt.

    Das "Aber": Es war immer nur von der Bibel als Buch die Rede. Bischof Wanke sagte zwar einmal "Gottlob, dass es Computer gibt"; aber neue Medien als Mittel der Verbreitung kamen überhaupt nicht in den Blick. Eine verpasste Chance.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now