• Petition in Zeichnung - Insektenstudie und Petitionsende 30. September – wie brauchen noch Unterschriften

    at 24 Sep 2020 17:26

    View document

    Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner,

    wir übersenden Ihnen die aktuell veröffentlichte Studie des Biologen Alain Thill
    “BIOLOGISCHE WIRKUNGEN ELEKTROMAGNETISCHER FELDER AUF INSEKTEN”.

    Die - wie wir finden - brisante Aussage ist: „Mobilfunkstrahlung schädigt Insekten.“.
    Das weist eine Studie nach, die die Luxemburger Umweltorganisation AKUT, der NaBu Baden-Württemberg und diagnose:funk gemeinsam veröffentlichten.
    Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass neben Pestiziden und dem Verlust von Lebensräumen auch Mobilfunkstrahlung negative Effekte auf Insekten hat und damit ein weiterer Faktor für die Schwächung der Insektenwelt ist.

    Wir sind der Meinung, dass wir diese Ergebnisse ernst nehmen sollten, - noch ist Zeit für ein UmDenken in diesem Thema.
    Es gibt Möglichkeiten für die Städte, die Mobilfunkstrahlung nicht durch einen weiteren Ausbau zu steigern, z.B. durch Kleinzellen-Ausbau, sondern nach Möglichkeiten zu suchen, die Strahlenbelastung zu minimieren. Eine Stadt hat Handlungsmöglichkeiten (siehe Ravensburg).

    Wir werden ja immer wieder auf die bestehenden Grenzwerte hingewiesen, die schützen würden: Grenzwerte müssen sich aber doch an den empfindlichsten Menschen orientieren, denen ein beeinträchtigungsfreies Leben ermöglicht werden soll.
    So formuliert es z.B. die Schweiz und darum dürfen die Sendemasten in der Schweiz an allen Orten, wo sich Menschen lange aufhalten, nur ein Zehntel der EU-üblichen Strahlenwerte erzeugen, um „vor allem die Langzeitbelastung niedrig“ zu halten.

    Bitte leitet die Studie zur Information an viele Leute weiter.

    UND: wir brauchen bis zum 30. September noch viele Unterschriften unserer Petition. Dann wird die Petition schließen.

    UNSERE VISION FÜR LEIPZIG:
    Leipzig als Stadt mit gesundheits- und umweltverträglichem Mobilfunk.
    FÜR EIN LEBENSWERTES LEIPZIG!

    Viele Grüße!
    Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de
    E-Mail: BI-5Gfrei@gmx.de
    (Wer in Zukunft - auch nach der Beendigung unserer Petition - weitere Informationen von uns erhalten möchte, müsste uns bitte direkt anmailen.)

  • Petition in Zeichnung - Vortrag „Smart City Leipzig? Nachgedacht!“ als pdf

    at 06 Sep 2020 10:35

    View document

    Hallo zusammen,

    Peter Hensinger hat am Donnerstag einen sehr informativen Vortrag gegeben. Wir hatten zahlreiche Gäste, die sich informiert haben. Der Vortrag ist als pdf-Datei anbei.

    Der Vortrag beantwortet alle offenen Fragen, - besonders interessant sind jedoch die Aussagen des WBGU, die ganz eindeutige und klare Warnungen an die Verantwortlichen sind.
    Diese Verantwortung liegt bei der Kommune und Stadt, – dass eine Kommune keine “hoheitliche Verantwortung” hat, – nein, das ist nicht so.
    Jeder Bürgermeister und Stadtrat steht in einer Fürsorgepflicht für seine Bürger*innen, die ihn gewählt haben, – deren gesundheitliche, soziale und die gesellschaftlichen Aspekte betreffend.
    UNSERE AUFGABE wird es sein, auf diese Pflicht hinzuweisen und einzufordern, dass ein Mobilfunkvorsorgekonzept für jede Stadt entschieden wird.

    Viele Grüße!
    Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung

    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de
    E-Mail: BI-5Gfrei@gmx.de

    (Wer in Zukunft - auch nach der Beendigung unserer Petition - weitere Informationen von uns erhalten möchte, müsste uns bitte direkt anmailen.)

  • Petition in Zeichnung - ACHTUNG: neue Adresse für Vortrag am 03.09.2020 in Leipzig

    at 30 Aug 2020 13:26

    View document

    Hallo zusammen,

    die neue Adresse für den Vortrag ist:

    GASTHOF ZUR LANDESGRENZE, ÄUSSERE LEIPZIGER STR. 104, 04435 SCHKEUDITZ ,
    Donnerstag 03.09.2020 um 20.00 Uhr,
    Vortrag “SMART CITY LEIPZIG? Nachgedacht!” von Peter Hensinger, M.A., diagnose:funk, Bündnis für humane Bildung

    Leider wurde uns der Raum für den Vortrag im a&o Hostel (trotz bestehendem Vertrag) kurzfristig abgesagt.
    Wir haben nun einen neuen Raum gefunden und bitten Sie/Euch, uns bei der Werbung intensiv zu unterstützen.
    VIELEN DANK!

    Im Anhang finden Sie/Ihr die neue Einladung und einen Flyer für das online-Verschicken.

    Am 3.9. werden wir um 19 Uhr am a&o Hostel die Ankommenden und Interessierten informieren, dass es leider eine andere Adresse für den Vortrag gibt.
    Wir haben keine andere Wahl und keinen anderen (bezahlbaren) Raum gefunden.
    Wir beginnen deswegen um 20 Uhr, der Eintritt entfällt.

    Googlemaps-Link für neue Adresse:
    www.google.de/maps/place/%C3%84u%C3%9Fere+Leipziger+Str.+104,+04435+Schkeuditz/@51.3855587,12.2548,17z/data=!4m5!3m4!1s0x47a65f5a7530ac9f:0x502d639a3c8efd4!8m2!3d51.3857589!4d12.2560463

    Viele Grüße!
    Eure BI

    E-Mail:BI-5gfrei@gmx.de

  • Petition in Zeichnung - Vortrag SMART CITY am 03.09.2020 in Leipzig

    at 18 Aug 2020 16:40

    View document

    Liebe Unterzeichner,

    wir laden ein zum

    Vortrag “Smart City Leipzig? Nachgedacht!” von Peter Hensinger, M.A., diagnose:funk, Bündnis für humane Bildung

    am Donnerstag, den 03.09.2020 um 19:00 Uhr im a&o Hostel,
    Brandenburger Str. 2, 04103 Leipzig, Raum Neue Messe, Eintritt 4 €.

    Der 5G-Mobilfunkusbau soll vor allem für das autonome Fahren, das Internet der Dinge, die digitale Verwaltung und digitale Bildung erfolgen. Die Daten für eine Smart City liefern die Bürger*innen über Smartphones, Google, Facebook, Instagram oder WhatsApp. Algorithmen verarbeiten in Echtzeit die Daten und erstellen von jedem Bürger einen “digitalen Zwilling”. Ziel der Smart City ist es, von jedem Bürger zu jeder Zeit zu wissen, wo er sich gerade befindet und was er tut. Wer die Digitalisierung hinterfragt, dem wird unterstellt, er lebe in der Kreidezeit und wolle zurück zur Rauchzeichenkommunikation ...
    Dieser Ausbau soll überall ohne Technikfolgenabschätzung umgesetzt werden. Diese neue Stufe der immens vervielfachten Datenübertragung und elektromagnetischen Strahlenbelastung birgt gesundheitliche, ökologische und rechtliche Risiken, die von Politik und Wirtschaft heruntergespielt werden.
    Der Vortrag thematisiert die gravierenden Folgen einer Smart City für unsere Demokratie, den Energie- und Ressourcenverbrauch, für Natur, Gesundheit und die sozialen Beziehungen.
    Die Einladung ist als pdf beigefügt. Gern weiterleiten. Vielen Dank.

    Unsere Vision für Leipzig:
    Leipzig als Stadt mit gesundheits- und umweltverträglichem Mobilfunk.
    Für ein lebenswertes Leipzig!

    Viele Grüße!
    Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de
    E-Mail: BI-5Gfrei@gmx.de

    (Wer in Zukunft - auch nach der Beendigung unserer Petition - weitere Informationen von uns erhalten möchte, müsste uns bitte direkt anmailen.)

  • Änderungen an der Petition

    at 30 Jul 2020 21:43

    Wir haben noch einige Aktionen geplant. Mit denen wollen wir noch mehr Menschen die Möglichkeiten zur Information zum Mobilfunkausbau geben und auch noch weitere Unterschriften sammeln. Die Übergabe der Petition soll Anfang Oktober erfolgen.
    Viele Grüße
    BI 5G freies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de/


    Neues Zeichnungsende: 30.09.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 7135

  • Petition in Zeichnung - Radiointerview und Vortrag SMART CITY am 03.09.2020

    at 25 Jul 2020 16:35

    Hallo zusammen,

    das freie Radio "Radio Blau" aus Leipzig thematisierte am 23.07.2020 das Thema 5G Mobilfunkausbau in Leipzig. Im 7-minütigen Interview beantwortete Konstanze Rasch von unserer Bürgerinitiative Fragen zum 5G-Ausbau in Leipzig.
    HIER IST DER BEITRAG ZU FINDEN: www.freie-radios.net/103593

    Und hier ist die Vorankündigung zum Vortrag:
    “SMART CITY LEIPZIG? - was kommt auf uns zu.”
    von Peter Hensinger, diagnose:funk Stuttgart, BUND Stuttgart, Bündnis Humane Bildung
    Termin: Donnerstag 03.09.2020 um 19.00 Uhr (Vortrag 75 Minuten, anschließend Fragemöglichkeiten)
    Ort: a&o Hotel Leipzig Hauptbahnhof, Brandenburgerstr.2, 04103 Leipzig, Raum “Neue Messe”

    Bitte den Termin schon mal vormerken – weitere Infos folgen. Wir laden Sie dazu herzlich ein!

    Viele Grüße!
    Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de
    E-Mail: BI-5Gfrei@gmx.de
    (Wer in Zukunft - auch nach der Beendigung unserer Petition - weitere Informationen von uns erhalten möchte, müsste uns bitte direkt anmailen.)

  • Petition in Zeichnung - Webinare zum 5G-Ausbau / Video von Investigate Europe

    at 11 Jul 2020 10:54

    View document

    Hallo zusammen,
    wir möchten euch über die beiden sehenswerten Webinare von letzter Woche zum 5G-Ausbau mit Prof. Dr. Klaus Buchner informieren, welche hier aufgezeichnet sind:
    www.youtube.com/watch?v=8mz5C2kt9TA
    www.youtube.com/watch?v=5ZRgE7z2z1c
    Die Pressemitteilung mit Nachbetrachtung ist als pdf anbei.

    Investigate Europe hat diesen interessanten Videoclip herausgebracht. In Kürze werden alle wichtigen Infos zu 5G genannt:
    www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=JKaoLxw0qJI&feature=emb_logo

    Viele Grüße!
    Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de

  • Petition in Zeichnung - Klageunterstützung - Petition Flughafen Leipzig – Wir sind bei Facebook

    at 02 Jul 2020 14:22

    Liebe Unterzeichner*innen,

    wir bitten Sie heute um …

    1) Unterstützung einer KLAGE, die die Kompetenzinitiative auf den Weg bringen möchte und dafür Spendengelder braucht. Ihre Spende wird zweckgebunden eingesetzt und dient nur diesem juristischen Projekt “Mobilfunk und Gesundheit”:
    Zur Finanzierung des juristischen Verfahrens und der damit verbundenen Kosten, für projektbezogene medizinisch-ärztliche Studien und für projektbezogene mediale und publizistische Begleitung.
    Wir sind in persönlichen Kontakt mit Klaus Scheidsteger (dem Regisseur des Films „Thank you for calling“) und befürworten und unterstützen - auch aufgrund interner Informationen dazu - diese Klage sehr!
    Auch kleine Summen ergeben ein insgesamt großes Bild. Helfen Sie bitte mit!
    Nähere Infos gibt es direkt unter
    kompetenzinitiative.com/gesellschaft/mobilfunk-und-gesundheit-juristische-klage/
    Sie finden dort auch die Bankdaten für eine Überweisung. Vielen Dank!

    2) Außerdem bitten wir Sie um Ihre Unterstützung für die PETITION einer mit uns befreundeten Bürgerinitiative: neben Klimaschutz ist ebenfalls die Erhaltung unserer Gesundheit das Ziel dieser Petition. Es geht um die Pläne des FLUGHAFEN-Ausbaus LEIPZIG/HALLE zum europäischen Frachtdrehkreuz. Der Flughafen Leipzig/Halle ist gemessen am CO2 Ausstoß je Start/Landung der klimaschädlichste Flughafen in Deutschland. Mit einem Ausbau würde der CO2 Ausstoß bis 2032 von derzeit 6,2 Mio. Tonnen auf 10 Mio. Tonnen pro Jahr steigen. Ganz abgesehen vom Nachtfluglärm eines stadtnahen Flughafens. Dies gilt es zu stoppen! Wir danken Ihnen für die Unterzeichnung und Weiterleitung!
    www.openpetition.de/petition/online/kein-weiterer-ausbau-des-frachtflughafens-leipzig-halle-2

    3) Und dann … sind wir jetzt auch auf Facebook zu finden:
    www.facebook.com/B%C3%BCrgerinitiative-5G-freies-Leipzig-und-Umgebung-106172091140344/

    Wir grüßen Sie recht herzlich!
    Ihre Bürgerinitiative 5Gfreies Leipzig und Umgebung
    www.5gfreiesleipzig-umgebung.de/

  • Änderungen an der Petition

    at 27 Jun 2020 00:35

    Wir haben die Website unserer Bürgerinitiative ergänzt und minimale notwendige Richtigstellungen im Text vorgenommen.


    Neue Begründung: **Mit unserer Forderung nach einem Stopp des 5G-Ausbaus sind wir nicht allein – es wird nicht gelingen, unsere berechtigten Bedenken als eine Randerscheinung dastehen zu lassen, die man vernachlässigen kann.**
    Die belgische Umweltministerin Frau Céline Fremault hat im März 2019 einen 5G Stopp für Brüssel erlassen: „Die Brüsseler sind keine Labormäuse, deren Gesundheit ich mit Gewinn verkaufen kann ...".
    www.t-online.de/digital/smartphone/id_85555326/5g-netz-versuche-in-genf-und-bruessel-wegen-strahlung-gestoppt
    Auch Städte wie Rom, Florenz und die Schweizer Kantone Genf, Waadt und Jura sind ebenfalls aus dem 5G Projekt ausgestiegen. **Als erste deutsche Gemeinde hat Bad Wiessee sich im November für einen 5G Stopp entschieden.**
    tegernseerstimme.de/5g-mobilfunktechnik-stoesst-auf-widerstand/
    **Die Stadt Ravensburg wird vorerst keine Modellstadt für 5G** – Der Baubürgermeister, Herr Bastin sagte am 20.11.2019, dass es nun vor 2023 in Ravensburg kein 5G geben werde
    (Schwäbische Zeitung 20.11.2019).
    **In Deutschland gibt es inzwischen in vielen Städten immer mehr Menschen und auch Bürgerinitiativen, die sich für einen Stopp des 5G-Netzausbaus aussprechen.**
    **Auch wir Bürgerinnen und Bürger aus Leipzig und Umgebung wollen keine Versuchskaninchen sein für eine Strahlungstechnologie, für die es keine Risikostudien gibt! Wir wollen einen offenen Dialog mit den Bürgern aus Leipzig und Umgebung zu Thema Mobilfunk.**
    **Wir fordern, dass eine GESUNDHEITSVORSORGE FÜR UNS BÜRGERINNEN UND BÜRGER erste Priorität hat und die Stadt Leipzig sowie die umliegenden Städte und Gemeinden ebenfalls einen Stopp des 5G-Netzausbaus entscheiden! Wichtig sind weiterhin:**
    **1. Die sofortige Abschaltung der bereits zugeschalteten 5G-Antennen.**
    **2. Trennung von In- und Outdoor-Versorgung bei der Netzplanung: Keine Durchstrahlung jeglicher Baumasse, die Wohnung ist ein Schutzraum!**
    **3. Schaffung von funkarmen Gebieten und Einrichtung von Schutzzonen für elektrosensible Menschen.**
    **4. Keine parallel betriebenen Mobilfunknetze verschiedener Anbieter, die eine vielfache Dauerbestrahlung und einen enormen Energieverbrauch bedeuten. Ein Netz für alle (Stichwort Roaming).**
    **LIEBE BÜRGERINNEN UND BÜRGER AUS LEIPZIG UND UMGEBUNG, LIEBE UNTERSTÜTZERINNEN UND UNTERSTÜTZER AUS GANZ DEUTSCHLAND!**
    **Bitte informieren Sie sich über die Gefahren und Risiken von 5G und Mobilfunk.**(siehe Diagnose Funk)
    **Bitte unterstützen Sie diese Petition und unterzeichnen Sie.**
    **Leiten Sie die Petition bitte auch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis weiter.**
    **Es gibt Möglichkeiten, gemeinsam zu handeln.**
    **Kontaktieren Sie uns gern und arbeiten Sie mit uns zusammen.**
    **BÜRGERINITIATIVE 5GFREI LEIPZIG UND UMGEBUNG**
    Bi-5gfrei@gmx.de
    Bi-5gfrei@gmx.de - www.5gfreiesLeipzig-Umgebung.de
    - Infos und Quellen:
    Internationaler Appell von Wissenschaftlern und Ärzten aus 168 Nationen:
    www.5gspaceappeal.org/the-appeal
    - Ärzte und Mobilfunk:
    www.aerzte-und-mobilfunk.eu/
    www.presseportal.de/pm/134366/4411809
    www.aerzteblatt.de/archiv/93711
    - Grenzwerte:
    www.diagnose-funk.org/themen/grenzwerte-auswirkungen/grenzwerte
    www.bfs.de/DE/themen/emf/hff/schutz/grenzwerte/grenzwerte.html
    - Insekten und Mobilfunk:
    www.mberstecher.de/bienen-broschuere.pdf
    www.bund.net/ressourcen-technik/elektrosmog/gefahren-und-risiken/?wc=22498
    - Elektrosmog im Alltag:
    www.diagnose-funk.org/ratgeber
    - Kommunale Handlungsfelder:
    www.diagnose-funk.org/ratgeber/kommunale-handlungsfelder/einleitung/schutz-und-vorsorge-in-kommunen-ist-moeglich
    - Elektrohypersensibilität:
    www.diagnose-funk.org/themen/grenzwerte-auswirkungen/elektrosensibilitaet-fallbeispiele/elektrohypersensibilitaet
    - Überwachung:
    www.tagesschau.de/investigativ/ndr/china-ueberwachung-103.html
    www.tagesschau.de/ausland/sozialkredit-ranking-china-101.html
    - Gesundheit:
    www.emfdata.org/de
    www.bund.net/service/presse/pressemitteilungen/detail/news/bund-fordert-dass-gesundheitliche-auswirkungen-von-5g-vor-dem-ausbau-erforscht-werden/
    www.spiegel.de/karriere/italien-gehirntumor-durch-handy-nutzung-erstmals-als-berufskrankheit-anerkannt-a-1144218.html)
    - Antwort Prof. Adlkofer an Stiftung Warentest:
    www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1471
    - Smart City:
    www.diagnose-funk.org/themen/mobilfunk-versorgung/5g
    - Klimaschutz:
    www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1416
    - Informationen mit Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen:
    www.diagnose-funk.org
    www.kompetenzinitiative.de
    Quellenangabe Fotos:
    Oberes Foto:
    Foto:
    Broschüre Elektrohypersensibilität - Risiko für Individuum und Gesellschaft kompetenzinitiative.com/wp-content/uploads/2019/08/KI_HEFT-11_Elektrohypersensibilit%C3%A4t_2018.pdf
    Unteres Foto: Kunstkraftwerk Leipzig

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 6.992

  • Petition in Zeichnung - Wir haben eine eigene Website.

    at 20 Jun 2020 22:36

    Hallo Zusammen,

    die Leipziger Bürgerinitiative hat nun eine Website

    www.5GfreiesLeipzig-Umgebung.de

    mit vielen Infos und Anregungen ...

    Wer in Zukunft - auch nach der Beendigung unserer Petition - weitere Informationen von uns erhalten möchte, müsste uns bitte direkt anmailen.
    (Wie in der Datenschutzerklärung gesagt, gehen wir vertrauensvoll mit Mailadressen um und leiten keine weiter.)

    Mit herzlichen Grüßen

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international