Construction

Kein Gigantischer Städtischer Wohnkomplex In Der Gemeinde Leopoldshöhe

Petition is directed to
Bürgermeister Martin Hoffmann
1.006 Supporters 831 in Leopoldshöhe
100% from 390 for quorum
  1. Launched 02/12/2021
  2. Time remaining > 5 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Flyer und Plakate zur Petition - Dimension Baugebiet

at 24 Dec 2021 02:12

Die Petition gestaltet sich als Erfolg.

Danke eurer Mithilfe verbreitet sich diese tolle Möglichkeit, seiner Stimme Gehör zu verschaffen, wie ein Leuchtfeuer. Die Kommentare lesen sich richtig gut und bringen uns in der Sache bestimmt auch voran.

Teilt bitte weiterhin.

Flankieren haben wir neue Plakate für den Anhänger an der Herforder Straße erstellen lassen. Zur Online Petition haben wir einen Flyer gestaltet, der lokal im "Blauen Blatt" in den Ausgabe Dezember und Januar beiliegt.
Zudem haben wir noch DIN A3 Schilder im Design des Anhänger-Plakates drucken lassen.

Die Schilder können gerne abgeholt werden:
Käthe-Kollwitz Weg 21
in Schuckenbaum.
Vielen Dank für eure Unterstützung.

Euch allen wünsche wir ein frohes Fest:


Erfolg: Quorum erreicht!

at 12 Dec 2021 00:43

View document

Liebe Unterstützer aus Leopoldshöhe, Lippe, Bielefeld,.. Bundesweit.

Innerhalb kürzester Zeit - nicht mal 1 Woche - haben wir das Quorum von 390 Unterstützern aus Leopoldshöhe erreicht.
Das ist spitze.

Das war nur durch EUCH und euer Engagement möglich!
Ganz lieben Dank

Dieses Quorum ist eine Zahl, die durch die Anbieter der Petitionsplattform aus der Anzahl der Gemeindeeinwohner nach einer bestimmten Formel errechnet wurde. Das Erreichen bedeutet, dass der Anbieter in jedem Fall an die Entscheidungsträger unserer Gemeinde mit der Aufforderung, eine Stellungnahme zu der Petition abzugeben, herantreten wird.

Um unser aller Anliegen stärker untermauern zu können, sammeln wir weitere Unterschriften.

Denn wir wollen zeigen, dass wir VIELE sind!

Am 11.12.2021 Uhr waren es:
579 Unterschriften davon alleine 456 aus Leopoldshöhe.

Bitte teilt weiterhin fleißig den link zu der Petition und macht Freunde, Verwandte und Nachbarn auf diese tolle Möglichkeit, seiner Stimme Gehör zu verschaffen, aufmerksam.

Beachtet: Jede Person eines gemeinsamen Haushaltes kann unter derselben E-Mail-Adresse unterschreiben, so dass JEDER die Petition mit seiner Stimme unterstützt.

Wir wollen gerade den, aktuell, Nicht-Leopoldshöhern noch den Artikel über unsere Online-Petition aus dem blauen Blatt zur Verfügung stellen.

Euch allen ein schönes Wochenende und einen schönen 3. Advent


Temporäre Sperrung aufgehoben

at 06 Dec 2021 09:22

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team





Änderungen an der Petition

at 03 Dec 2021 12:15

Beschreibung der Petition um Quellenangaben ergänzt. Korrektur Notwendig nach Aufforderung Openpetition um den Nutzungsbedingungen (1.4) gerecht zu werden.

Korrektur der Anzahl Parkplätz (Berechnungsfehler)


Neuer Petitionstext:

Sag NEIN dazu, dass in Leopoldshöhe ein gigantisches, völlig überdimensioniertes STÄDTISCHES QUARTIER entsteht!

Auf einem bislang unbebauten Acker zwischen den Ortsteilen Leopoldshöhe und Schuckenbaum soll ein überdimensionierter Wohnkomplex in Form eines städtischen Quartiers mit 220- 230 Wohneinheiten (*1) und annäherndrund 500400 ParkplätzenParkplätze zzgl. eines entsprechenden Angebots an Besucherparkplätzen (*2) aus dem Boden gestampft werden. Die überwiegende Anzahl der Wohneinheiten wird dabei in bis zu 4-geschossigen Mehrfamilienhäusern untergebracht.(*3) untergebracht. 

Politik und Verwaltung haben das klare Ziel formuliert, dass diese Art der Bebauung beispielhaft  für zukünftige Bauprojekte in ganz Leopoldshöhe sein wird.

Obwohl Bürgermeister Hoffmann im Wahlkampf 2020 noch die Erhaltung des dörflichen Charakters versprochen hat, haben er und die Politik, eine klare Abkehr hiervon beschlossen!

Damit soll sich das Leben in Leopoldshöhe und seinen 8 Ortsteilen grundlegend ändern!

Der Grundstein dazu soll durch die hohe und dichte Bebauung der Brunsheide Süd/Ost gelegt werden.

Das Ausmaß und die Art der Bebauung werden unseren Ort prägen und das zukünftige Gesicht Leopoldshöhes sein. Dazu sagen wir NEIN, denn wir lieben Leopoldshöhe so, wie es ist!

  Quellen:

Alle gekennzeichneten Angaben sind aus dem Offiziellen Auslobungstext entnommen: Auslobungstext „Lebendiges Quartier Brunsheide“

*1: Seite 27, Abschnitt B5

*2: Seite 30, Abschnitt B8 – Ruhender Verkehr. Berechnung Stellplatzschlüssel x Wohneinheiten

*3: Seite 24/25, Abschnitt B4 - Gebäudetypologien

Weitere Unterlagen auf folgender Seite der Gemeinde: Gemeinde der Zukunft - ISEK Leopoldhöhe (gemeindeentwicklung-leopoldshoehe.de)


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 31 (29 in Leopoldshöhe)


Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

at 03 Dec 2021 09:05

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte belegen Sie folgenden Satz mit einer Quelle (URL/Link) oder formulieren Sie ihn so um, dass Ihre eigene Meinung erkennbar wird:

"Auf einem bislang unbebauten Acker zwischen den Ortsteilen Leopoldshöhe und Schuckenbaum soll ein überdimensionierter Wohnkomplex in Form eines städtischen Quartiers mit 220- 230 Wohneinheiten und annähernd 500 Parkplätzen aus dem Boden gestampft werden. Die überwiegende Anzahl der Wohneinheiten wird dabei in bis zu 4-geschossigen Mehrfamilienhäusern untergebracht."


More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now