Petition in Zeichnung

17.07.2014 17:52 Uhr

Korrektur

Liebe Fußballfreundinnen und –freunde,

am 23.07.2014 findet um 17:30 Uhr im Südwerk eine Informationsveranstaltung zum Neubau des Fußballstadions im Wildpark statt.
Der Oberbürgermeister Frank Mentrup möchte allen Karlsruherinnen und Karlsruhern die Möglichkeit geben, sich im Vorfeld der Gemeinderatsentscheidung im Oktober über den geplanten Neubau zu informieren.
Gerne können Sie hier auch Ihre Fragen zu dem Großprojekt stellen.

Terminnotiz: 23.07.2014, 17:30 Uhr im Südwerk, Henriette-Obermüller-Straße 10, Karlsruhe

Bringen Sie gern auch Bekannte und Freunde zur Veranstaltung mit.
Wenn Sie einen Platz in den vorderen Sitzreihen bevorzugen empfehle ich Ihnen, etwas früher zu kommen.

Ich freue mich auf viele kritische Fragen und Meinungen zur kommunalen Finanzierung eines Stadions für den Profifußball.

Ihr Stadtrat
Niko Fostiropoulos


PS: Die Stadt und die Mehrheit im Gemeinderat hat die Absicht, die Miete für das Wildparkstadion des KSC erneut herabzusetzen. Wie kann er dann die Miete für ein neues, überteuertes bezahlen?

Petition in Zeichnung

17.07.2014 17:21 Uhr

Liebe Fußballfreundinnen und –freunde,

am 23.07.2014 findet um 17:30 Uhr im Südwerk eine Informationsveranstaltung zum Neubau des Fußballstadions im Wildpark statt.
Es soll allen Karlsruherinnen und Karlsruhern die Möglichkeit gegeben werden, sich im Vorfeld der Gemeinderatsentscheidung im Oktober über den geplanten Neubau zu informieren.

Gerne können Sie hier auch Ihre Fragen zu dem Großprojekt stellen.

Terminnotiz: 23.07.2014, 17:30 Uhr im Südwerk, Henriette-Obermüller-Straße 10, Karlsruhe

Bringen Sie gern auch Bekannte und Freunde zur Veranstaltung mit.
Wenn Sie einen Platz in den vorderen Sitzreihen bevorzugen empfehle ich Ihnen, etwas früher zu kommen.

Ich freue mich auf viele kritische Fragen und Meinungen zur kommunalen Finanzierung eines Stadions für den Profifußball.

Ihr Stadtrat
Niko Fostiropoulos

Im Gemeinderat wurde diese Woche beschlossen, die Miete des KSC erneut zu reduzieren. Der KSC ist zahlungsunfähig.
Daher meine Frage: Wie kann ein Verein, der die eigene Miete nicht zahlen kann, sich ein Stadion für 120 Millionen Euro leisten?

Petition in Zeichnung

23.04.2014 17:00 Uhr

Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition „Keine 120 Millionen Euro aus dem kommunalen Haushalt für ein Stadion für den Profifußball“,

ich würde Sie gerne morgen am Donnerstag, den 24.04.2014 um 19 Uhr erneut in das Restaurant Walhalla in der Karlsruher Südstadt (Augartenstraße 27) einladen, um Sie über die gestrige Besichtigung des Fußballstadions in Mainz mit dem Gemeinderat und dem KSC zu informieren und um über das weitere Vorgehen in Bezug auf den Neubau in Karlsruhe zu beraten.

Bringen Sie gerne Verwandte, Bekannte und Freunde mit.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Freundliche Grüße aus Karlsruhe,
Niko Fostiropoulos

Petition in Zeichnung

08.04.2014 15:22 Uhr

Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition: „Keine 120 Millionen Euro aus dem kommunalen Haushalt für ein Stadion für den Profifußball“

Ich würde Sie gerne am Donnerstag, den 10.04.2014 um 19 Uhr in das Restaurant Walhalla in der Karlsruher Südstadt (Augartenstraße 27) einladen, um gemeinsam über das geplante Bürgerbegehren zu diskutieren. Gerne würde ich mit Ihnen zusammen über die folgenden Schritte sprechen und Sie zur Mitentscheidung einladen.

Ich würde Ihnen gerne verschiede Möglichkeiten vorstellen, wie eine Selbstfinanzierung des KSC-Stadions realisiert werden könnte und würde mich über viele Besucherinnen und Besucher am Donnerstag freuen.

Bringen Sie gerne Verwandte, Bekannte und Freunde mit.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
Niko Fostiropoulos