• Misstrauen von Seiten der Politik

    at 29 Mar 2021 00:28

    Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther:
    „Eine Testpflicht ist deshalb zum gegebenen Zeitpunkt vor allem eine Misstrauenserklärung der Politik an die Unternehmen in ihrer Gesamtheit, für die es keine Grundlage gibt“, sagte Hüther dem Handelsblatt. „Es ist an der Zeit, dass wir auch in der Pandemiebekämpfung zu Augenmaß und Miteinander zurückkehren. Das sollte der Politik wichtig sein.“

    Die Testpflicht an Kindern ist eine Misstrauenserklärung an uns Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen!

    www.handelsblatt.com/politik/deutschland/coronakrise-merkels-testpflicht-drohung-stoesst-auf-scharfe-kritik-in-den-eigenen-reihen/27048518.html

    Vielleicht sollten wir die kommenden 2 Wochen, in denen eh Ferien, sind lieber für einen Lockdown mit gleichen Maßnahmen für alle nutzen (Ja auch für Unternehmen und Fußballprofis), damit wir anschließend wieder ein Stück näher zur Normalität zurückkehren können.

    Grüße,
    Thomas Schleußinger

    PS: Mit solchen Aussagen wird unsere Gesellschaft gespalten:

    Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion hatte am Freitag erst in einem Beschluss einen „Kurswechsel“ in der Coronapolitik angemahnt und nicht allein den Inzidenzwert einzubeziehen. Vielmehr sollten für immune oder vollständig Geimpfte wie Getestete alle Grundrechte soweit es geht wieder gelten

    Der Scherbenhaufen in dem unsere Kinder aufwachsen wird immer größer...
    Grundrechte heißen nicht ohne Grund so. Es sind Rechte, auf die jeder Anspruch hat!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international