Bürgerversammlung am Montag, den 25.01.2016 um 19 Uhr (Burgundersaal der WG)

20.01.2016 15:50 Uhr

Liebe Freunde, liebe Unterstützer,

am Montag, den 25.01.2016, um 19 Uhr, findet eine Bürgerversammlung im Burgundersaal der WG (Schulstr. 5) statt. Zu dieser Veranstaltung laden alle drei Fraktionen des Ortschaftsrates von Zell-Weierbach ein.
Es geht darum, die aktuelle und zukünftige Gestaltung der Ortschaft nicht (allein) privaten Investoren zu überlassen, sondern gegen Bausünden aktiv zu werden. Gemeinsam sollen verschiedene Themen diskutiert und mögliche Maßnahmen besprochen werden.
Es wird unter anderem um folgende aktuelle Punkte gehen:
Fuchsgasse 3
Winkel 11/13
Ursulahütte
Zukunft der „Sonne“
Ortsentwicklungskonzept (OEK)
Wir freuen uns über alle, die kommen, mitdiskutieren und zeigen, dass es ihnen wichtig ist, wie Zell-Weierbach zukünftig aussehen soll.

Bürgerinitiative L(i)ebenswertes Zell-Weierbach gegründet

11.01.2016 21:07 Uhr

Am Samstag, den 9. Januar 2016, wurde die Bürgerinitiative L(i)ebenswertes Zell-Weierbach aus dem Bedürfnis heraus gegründet, sich gegen eine zunehmende Verschlechterung der Lebensqualität für alle Bewohner Zell-Weierbachs durch zu wehren.

Die Bürgerinitiative setzt sich für die sofortige Wiederaufnahme der Aktivitäten zum Ortsentwicklungskonzept – mit der vereinbarten Bürgerbeteiligung – ein.
Sie fordert u.a., dass eine Nachverdichtung den Dorfcharakter bewahrt und dass der Erhalt des Erscheinungsbilds von Zell-Weierbach stärker gewichtet wird als die Interessen von Investoren.

Die BI bietet allen Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform, welche sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinsam und überparteilich für diese Interessen einzutreten.

Weitere Informationen unter:
liebenswertes-zell-weierbach.de/
oder: info@liebenswertes-zell-weierbach.de

Bitte tretet/treten Sie bei, denn jedes Mitglied zählt.