openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Ihr Engagement ist erneut gefragt!

    25-02-17 14:32 Uhr

    Lieber Unterstützer/innen der Online Petition,

    gemeinsam mit dem Deutschen Kinderschutzbund Henstedt-Ulzburg kämpfen wir weiter für Kindergärten und Horteinrichtungen im Eigenbetrieb. Das Bürgerbegehren dafür findet viel Unterstützung in der Bevölkerung. Alle Informationen dazu gibt es unter proeigenbetrieb.de.

    Bis Mitte Mai haben wir Zeit, die notwendigen 2.400 Unterschriften zu sammeln. Nur zwei Wochen nach dem offiziellen Start am 03. Februar 2017 liegt die Zahl der gesammelten Unterschriften bei über 500.

    Wir freuen uns sehr, dass unsere Sammel-Aktionen so großen Anklang finden. Aber eines hat sich im Austausch mit den Unterzeichner/innen gezeigt: Ganz viele glauben, dass Sie mit der Teilnahme an dieser Online Petition schon ihre Unterschrift für das Bürgerbegehren abgegeben haben. Diese zählt für das Bürgerbegehren leider nicht.

    Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihr bisheriges Engagement, das uns erst dazu ermutigt hat, das Bürgerbegehren anzugehen. Damit es erfolgreich wird, brauchen wir Sie nun erneut: wenn Sie wohnhaft in Henstedt-Ulzburg sind und noch nicht unterschrieben haben, tun Sie dies bitte!

    Hier finden Sie alle offiziellen Sammelstellen:
    drive.google.com/open?id=147Vmy37PCelSoL_gVi8McjsZt70&usp=sharing

    Vielen Dank,

    Ihr ProEigenbetrieb-Team

    P.S.:
    Auf der Internetseite www.ProEigenbetrieb.de kann sich jeder ausführlich über die Vorteile des Eigenbetriebs, welche Verbesserung von der Umstrukturierung grundsätzlich zu erwarten sind und was bei einer AöR passieren kann, informieren.

    Hier finden Sie auch die nächsten Sammeltermine und wo im Ort Listen zum Unterschreiben für Sie ausliegen. Antworten auf persönliche Fragen erhalten Interessierte unter der Telefon-Hotline 0160 - 994 95 464.

  • Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt

    03-02-17 12:30 Uhr

    Lieber Unterzeichnerinnen und Unterzeichner unserer Online-Petition,

    auf diesem Weg nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Wir sind immer noch beflügelt davon, wie schnell wir eine solch große Anzahl aktiviert bekommen haben, und was viel wichtiger ist: es zeigt ganz deutlich die Relevanz des Themas.

    Das Ergebnis der Stellungnahmen hat es ebenfalls nicht geschafft, uns davon zu überzeugen, dass es eine bessere Form als den Eigenbetrieb gibt. Mit dem Beschluss am 13.12.2016 für die AöR wurde die falsche Entscheidung getroffen.

    Ihre Über 1.000 Stimmen und der Rückhalt in der Gemeinde, haben uns dazu bewogen, ein Bürgerbegehren zu beantragen. Die Kommunalaufsicht Bad Segeberg hat uns heute die Genehmigung zur Durchführung eines Bürgerbegehrens erteilt.

    Wir fangen jetzt an, bis zum 15.05.2017 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern aus Henstedt-Ulzburg für das Begehren zu sammeln. Alle Informationen und die Anzahl der bisher gesammelten Unterschriften sind bei Facebook ersichtlich

    Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bedanken und beenden hiermit unserer Aktivitäten bei Open Petition. Wer unser Anliegen weiterverfolgen oder uns unterstützen möchte, kann dies über Facebook tun. Hilfe ist ebenfalls herzlich willkommen unter: facebook.com/ProEigenbetrieb

    Ihr ProEigenbetrieb-Team

  • Jetzt ist das Parlament gefragt

    14-12-16 06:00 Uhr


    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern von Gemeindevertretung Henstedt-Ulzburg eine persönliche Stellungnahme eingefordert, weil die Petition das Quorum von 540 Unterschriften aus Henstedt-Ulzburg erreicht hat.



    Damit verstärken wir die Wirksamkeit der Petition, stoßen die öffentliche Debatte an und sorgen für mehr Transparenz.



    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:

    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/kita-organisationsform-eigenbetrieb-soll-am-13-12-16-in-henstedt-ulzburg-bescholssen-werden



    Was können Sie tun?


    • Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    • Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.


  • Petition in Zeichnung - Vielen Dank, weiter so und nächste Schritte!

    12-12-16 08:53 Uhr

    Wir sagen DANKE!!!

    ....an alle Menschen, die uns bis jetzt unterstützt haben!

    Noch ist nicht Dienstag, bitte machen Sie weiter so und verbreiten unser Anliegen.
    Wir möchten Sie daher nochmal auf einen ganz wichtigen Termin hinweisen:

    Ab 18:30 Uhr tagt der Hauptausschuss mit dem Ziel, eine Beschlussempfehlung für die Gemeindevertretung zu erarbeiten.

    Ab 19:30 Uhr tagt die Gemeindevertretung, um einen abschließenden Beschluss zu fassen.
    Im Anschluss findet die Fragezeit statt.
    Alle Sitzungen sind öffentlich und finden im Ratssaal statt, Rathausplatz 1, 24558 Henstedt-Ulzburg.

    Wir werden ab 18.00 Uhr vor Ort sein und uns am Seiteneingang des Sitzungssaales vor dem Rathaus treffen.

    Bitte kommen Sie und unterstützen unsere ErzieherInnen und nehmen Sie auch an den Sitzungen teil.

    Wir möchten, dass uns unsere ErzieherInnen erhalten bleiben und dass Ihrem Wunsch nach einem Eigenbetrieb endlich Gehör geschenkt wird!!!!

    Wir stehen für einen fairen Umgang miteinander und wollen unseren Kindern ein Vorbild sein. Wir verzichten daher bewusst am Dienstag auf Schmähungen , Buh - Rufe etc. und üben „stillen“ Protest!

    Die Elterninitiative für glückliche Kinder in einer familienfreundlichen Gemeinde (lt. Leitbild)