• Änderungen an der Petition

    at 17 Feb 2021 12:22

    Satz gelöscht und einen Nebensatz ergänzt


    Neue Begründung:

    Niedersachsen stellt bislang keine kurzfristige Perspektive für die Kitaeltern und die Kinder bereit.

    Die Kindertageseinrichtungen sind geschlossen, während in den Nachbarländern die Kindertageseinrichtungen offen sind bzw. im Februar öffnen.

    Die Fachkräfte haben inzwischen zum Arbeitsschutz Schnelltestsmöglichkeiten erhalten. Die Friseure öffnen am 1.03.2021 und die Blumenläden und Gartencentren haben bereits geöffnet.

    Bis heute hat Niedersachsen lediglich in Aussicht gestellt, das der 6 Stufenplan nach Ostern in Kraft trifft. Das heißt, unsere Kinder bekommen in Aussicht gestellt, dass sie nach Ostern wieder in die Kindertagesstätte kommen.

    Wir fordern Ihre Lippenbekenntnisse wahr zu machen: Kita und Schule zuerst bei möglichen Lockerungen. Stattdessen darf Oma nun mit fischgelegter Dauerwelle die Frühjahrsboten im Blumenladen kaufen, während unsere Kinder weiterhin isoliert werden.

    Kinder brauchen Kinder

    Viele Studien zeigen inzwischen auf, dass die Isolation auch bei den kleinen Kinder gesundheitliche Folgen nach sich zieht.

    Zum Wohle unserer Kinder fordern wir, die Kindertagesstätten inzidenzbasiert bezogen auf die Inzidenz des Landkreises bzw. kreisfreien Stadt jetzt zu öffnen unter den Schutzmaßnahmen des Szenario B und der zusätzlichen Unterstützung durch Schnelltests.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2.594 (2.520 in Niedersachsen)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international