• Petition in Zeichnung - Gemeinderat stimmt gegen konkreten Klimaschutz - Klimanotstand jetzt erst recht!

    at 26 Oct 2019 13:13

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Zunächst einmal ein ganz großes Dankeschön: Schon über 180 Mal wurde online unterschrieben. Und einige von Euch haben mir erzählt, dass sie auch fleißig offline gesammelt haben - diese Unterschriften werden wir nach und nach einpflegen.

    Ihr werdet es schon gehört haben: Die Gemeinde hat sich auf der Ratssitzung am Dienstag gegen wirksamen Klimaschutz entschieden und möchte - abgesehen von kleineren Vorhaben - lieber weiter diskutieren und vielleicht in den nächsten Jahren irgendwann mal etwas unternehmen. Das ist zu wenig! Unsere tolle Heimat Schwanewede kann mehr! Wir wollen Vorreiter sein und alle Entscheidungen auf ihre Klimaauswirkungen überprüfen!

    Die SPD und CDU haben sich gegen den Klimanotstand ausgesprochen. Nur Grüne, Linke und einige einzelne Ratsmitglieder haben für die Ausrufung des Klimanotstands gestimmt.

    Das ist natürlich ein Rückschlag, aber kein Grund zum Verzagen! Die Gemeinde will ja immerhin darüber nachdenken, ob man nicht etwas gegen den Klimawandel unternehmen sollte. Dabei können wir helfen, indem wir unsere Petition weiter voran treiben. Wenn wir genug Unterschriften sammeln, uns mit Gleichgesinnten vernetzen und das Thema Klimaschutz im Alltag immer wieder ansprechen, können wir auch bei den Schwaneweder Politikern ein Bewusstsein für die Dringlichkeit des Themas schaffen!

    Deshalb unser erneuter Appell an Euch: Lasst Euch nicht entmutigen, sondern teilt diese Petition und sammelt weiter fleißig Unterschriften. Jetzt erst recht!

    P.S. Schreibt Leserbriefe an die Norddeutsche. Auch unser Eindruck von der Ratssitzung muss dort Gehör finden!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international