Region: Sonneberg
Success
Health

Krankenhausstandort Neuhaus am Rennweg erhalten!

Petitioner not public
Petition is directed to
Landrat Hans-Peter Schmitz, Kreistag des Landkreises Sonneberg
1.530 Supporters 1.058 in Sonneberg
Petition has contributed to the success
  1. Launched May 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 19 Aug 2020 14:26

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

die Unterschriftensammlung für den Erhalt und die Stärkung des Krankenhauses Neuhaus am Rennweg war ein voller Erfolg. Am 30.07. haben wir über 1.500 Unterschriften an den Landrat des Landkreises Sonneberg und die Regiomed-Geschäftsleitung übergeben. Damit haben wir alle – sowohl wir Initiatoren, als auch Sie als Unterzeichner – ein starkes Zeichen für die Rennsteigregion gesetzt. Die Verantwortlichen dürften nun verstanden haben, wie wichtig uns unser Krankenhausstandort ist. Der Aufruf hat ein Umdenken ausgelöst, jetzt müssen Taten folgen.

Die Regiomed-Leitung hat mehrfach den Erhalt des Standortes zugesichert. Dies ist ein positives Signal, das jedoch nicht genügt. Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass in Neuhaus kein weiterer Abbau von Leistungen stattfindet. Mittelfristig muss ein Konzept erstellt und umgesetzt werden, dass den Krankenhausstandort Neuhaus langfristig stärkt. Hierzu führen wir weiterhin Gespräche mit Regiomed – an dieser Stelle herzlichen Dank an die Geschäftsleitung, die uns sehr aktiv beteiligt. Am Ende soll ein zukunftsfähiger Klinik- und Gesundheitspark in Neuhaus am Rennweg stehen, der eine einwandfreie medizinische Versorgung in unserer Region garantiert, Arbeitsplätze bietet und in dem der Mensch über dem Profit steht. Dafür kämpfen wir auch weiterhin.

Wir – Jonas Greiner, Philipp Müller und Uwe Scheler – danken Ihnen für Ihre zahlreichen Unterschriften. Unsere Gesellschaft lebt vom Zusammenhalt. Wenn wir uns diesen beibehalten, können wir viel Gutes für unsere Region erreichen.



Jetzt ist das Parlament gefragt

at 16 Jun 2020 06:01

openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Kreistag eine persönliche Stellungnahme angefordert.

Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
www.openpetition.de/petition/stellungnahme/krankenhausstandort-neuhaus-am-rennweg-erhalten

Warum fragen wir das Parlament?

Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


Was können Sie tun?

Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich überwiegend aus Kleinspenden unserer Nutzer.


Petition in Zeichnung - Krankenhaus Neuhaus: Es geht voran!

at 10 Jun 2020 14:07

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

vielen Dank für die Unterstützung des gemeinsamen Aufrufs zum Erhalt und zur Weiterentwicklung des Krankenhausstandortes Neuhaus am Rennweg.

Über 1.400 Unterschriften sind ein starkes Zeichen aus Neuhaus und Umgebung. Es hat sich bereits einiges getan: Es gab Gespräche mit der REGIOMED-Geschäftsführung, in denen unsere Forderungen besprochen wurden. Zudem wurde nun erstmals ein wirklich zukunftsfähiges Konzept präsentiert, dass die Bedürfnisse unserer Region berücksichtigt. Dieses Grobkonzept wird heute im Kreistag vorgestellt und soll in der nächsten Zeit auch mit Mitarbeitern, Politik und weiteren Akteuren vor Ort besprochen werden.

Am heutigen Abend wird ein Bericht über die Problematik um 19 Uhr im MDR Fernsehen beim „Thüringen Journal“ zu sehen sein. Im Radio berichtet MDR Thüringen ab 18 Uhr im „Fazit vom Tag“ über die Situation.

Wir konnten also schon einiges durch diesen gemeinsamen Aufruf bewegen, somit hat sich die Unterstützung jedes Einzelnen bereits jetzt gelohnt. Wir werden uns weiter für das Krankenhaus einsetzen, bis der Standort Neuhaus endlich wieder gestärkt wird und eine Gesundheitsversorgung gewährleistet ist, die die Bedürfnisse der Menschen in unserer Heimatregion berücksichtigt.

Beste Grüße
Uwe Scheler, Bürgermeister, Neuhaus am Rennweg
Jonas Greiner, Mitglied des Kreistages, Lauscha
Philipp Müller, Mitglied des Stadtrates, Neuhaus am Rennweg


More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now