• Kreuzungsplanung in 3D

    at 17 Mar 2017 08:43

    View document

    Liebe Kreiselfreunde,

    auch in 3D, schön grün und mit Bäumchen wird das Monster auch nicht besser.

    Schaun mer mal, was die die betroffenen Grundstückseigentümer und Anlieger machen werden, wenn das Planfeststellungsverfahren eröffnet ist und die Pläne ausliegen.

    Vielleicht bekommen wir ja auch einen neuen Verkehrsminister in Berlin, je nachdem wie die Wahlen ausgehen.

    Ich werde jedenfalls, auch im Namen der 1620 Unterzeichner der Onlinepetition, gegen die Monsterpläne Einspruch einlegen.

    Was in Waldkirchen passiert ist - 10 Millionen für die Monsterkreuzung und jetzt doch ein Kreisel für geschätzte 1.5 Millionen - darf hier nicht geschehen.
    Die Leute, die das verbrochen haben, gehören zur Verantwortung gezogen.
    Wahrscheinlich werden sie aber das Bundesverdienstkreuz bekommen, wenn sie in Pension gehen.

    Was in Patersdorf möglich ist - hier treffen zwei Vfs 1 Bundesstrassen zusammen und trotzdem wird ein Kreisel gebaut - muß auch hier möglich sein.

    liebe Grüße von der Kreiselfront

    Sepp Gais

    94078 Freyung - Ort 11

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international