openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    02-01-15 08:24 Uhr

    Hallo, liebe(r) Petitionsunterstützer(in),

    daß unsere Unterschriften eingereicht sind, hab ich euch ja schon mitgeteilt oder ihr habt es der Tagespresse entnommen. Nun wart ich drauf, daß die Unfallkommission die Kreuzung bewertet. Ende Januar oder im Februar ist es soweit, dann werd ich im Straßenbauamt nochmal nachhaken. Ich berichte...

    LG Susanne Grimm

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe

    05-12-14 16:17 Uhr

    Hallo, liebe/r Unterstützer/in der Petition,

    wir haben es geschafft und die 2500er-Marke zusammen mit den händischen Unterschriften geknackt! Hr. Dr. Fuchs hat die ersten 2400 Unterschriften bereits erhalten und die fehlenden gut 100 werd ich ihm die Tage zusenden. Nun geht die Sache ihren bürokratischen Weg. Eine Unfallkommission wird die Kreuzung bewerten und dann sehen wir weiter...

    Jedenfalls sind die Behörden mal wachgerüttelt! Dank euch allen!!! Und wäre es nicht toll, wenn mal was passieren würde, noch BEVOR wieder sowas Schlimmes an der Kreuzung geschieht?


    Zuversichtliche Grüße
    Susanne Grimm

  • 2500er-Marke geknackt!!!

    05-12-14 16:12 Uhr

    Wir haben es geschafft! Zusammen mit den händischen Unterschriften haben wir die 2500er-Marke geknackt! Über 2500 Menschen hätten gern einen Kreisverkehr oder sonst eine Maßnahme, um die Kreuzung zu entschärfen. Und wäre es nicht toll, wenn einmal etwas unternommen würde, BEVOR nochmals an dieser Kreuzung etwas Schlimmes passiert?

    Jedenfalls euch allen erst mal ein ganz dickes DANKE fürs Unterstützen! Ihr seid klasse!!!

    Susanne Grimm

  • Termin im Straßenbauamt!!!

    18-11-14 12:58 Uhr

    Liebe Unterzeichner!

    Erst mal vielen vielen Dank euch allen, die ihr unser Anliegen so zahlreich unterstützt!!! Wir freuen uns so sehr darüber!
    Heute habe ich, Susanne Grimm, zusammen mit dem Giebelstadter Bürgermeister, Hr. Krämer, einen Termin beim Chef des Straßenbauamtes, Hr, Dr. Fuchs. Ich bin mal gespannt, was er zu der Fülle unserer Unterschriften sagt. Zusammen mit den schriftlichen Bögen sind wir ca. 2500 Leute, die sich einen Kreisel an der Unfallstelle meines Mannes wünschen. Das ist so toll! Da sollte doch was gehen, oder?!

    Also, erstmal nochmal "DANKE" und um 15.00 Uhr feste Daumen drücken, ja?

    Sonnige Grüße
    Susanne Grimm