• Minister positioniert sich, doch viele Fragen bleiben offen

    at 09 Dec 2020 15:39

    Liebe Freundinnen und Freunde der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern,

    viele Wochen bereits protestieren zahlreiche ehrenamtliche Natur- und Umweltschützer*innen gegen die Pläne, ohne Abstimmung mit dem Ehrenamt und organisatorischer Einheiten des behördlichen Naturschutzes die Lehrstätte umzustrukturieren und ihr bisherige Aufgaben zu entziehen. Erst heute positionierte sich der Landes-Umweltminister, Dr. Till Backhaus, in einer Pressemitteilung zum Thema. Darin behauptet er, dass die Landeslehrstätte "Chefsache bleibt" ohne wirklich verständlich zu machen, was das eigentlich bedeutet. Nach unserer Lesart rechtfertigt er die unverändert betriebenen Pläne des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V, ohne dass die betroffene Öffentlichkeit diese Pläne im Detail kennt. Ein zu diesem Thema vom Minister angekündigtes Gespräch mit den Natur- und Umweltschutzorganisationen hat immer noch nicht stattgefunden. Insofern scheint das Thema beim Minister selbst, keine "Chefsache" zu sein.

    Dass der Minister das Ehrenamt im Natur- und Umweltschutz bei Planungen zur Landeslehrstätte nicht wirklich im Fokus hat, zeigt der Text der Pressemitteilung sehr genau. Er ist in einem letzten Satz geht er auf die ehrenamtlich Aktiven ein und dann auch nur im Zusammenhang mit der Nachwuchsgewinnung.

    Wir sind mit dieser Herangehensweise unzufrieden und werden weiter Unterschriften für unsere Petition sammeln.

    Hier der Link zur Pressemitteilung aus dem Landes-Umweltministerium:
    www.regierung-mv.de/Landesregierung/lm/Aktuell/?id=166253&processor=processor.sa.pressemitteilung

    Mit freundlichen Grüßen

    die Initiatoren der Petition

    BUND Mecklenburg-Vorpommern e.V. - Der Landesvorstand -
    Heimatverband M-V e.V. - Der Vorstand -

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international