Welfare

Lohnerhöhung für AJB-Schulsozialarbeitende im Kanton Zürich (2023)

Petition is directed to
Amt für Jugend und Berufsberatung, Amtschef André Woodtli
84 supporters

The petition is denied.

84 supporters

The petition is denied.

  1. Launched June 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

12/22/2023, 14:51

View document

Liebe Kolleginnen und Kollegen
Noch im alten Jahr wollen wir euch über die Ergebnisse unseres Meetings mit Amtschef André Woodtli und anderen Entscheidungsträgern aus Bildungsdirektion und AJB informieren. So viel vorneweg: Die Ergebnisse sind ernüchternd. Unser Anliegen wurde ohne Entgegenkommen abgewiesen.
Die Argumente und Inhalte des Gesprächs haben wir im beiliegenden Schreiben zusammengefasst. Hier erfahrt ihr auch mehr zu unserer Schlussfolgerung und Reaktion als Komitee.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für eure Unterstützung, wünschen euch die wohlverdienten, erholsamen und besinnlichen Weihnachtsferien und alles Gute im neuen Jahr.
Wir wissen es auch ohne Lohnerhöhung: Schulsozialarbeiter:innen sind einfach die Besten!
Das Petitionskomitee
Susanne Bleuler, Sally Kästle und Roger Dietrich


10/25/2023, 09:24

Liebe Unterstützende
Mittlerweile haben wir eine Einladung zum Gespräch mit Amtschef André Woodtli, HR-Chefin BI Bettina Gubler und AJB-HR-Chefin Jasmina Todorovic erhalten. Dieses wird am 27.11.2023 stattfinden, und wir informieren euch selbstverstädnlich anschliessend über den Outcome des Treffens.
Gerne erinnern wir euch an unsere zwei Anfragen in der letzten Nachricht:
1. Wir brauchen Verstärkung im Petitionskomitee. Wer könnte sich vorstellen, mitzuhelfen, mitzureden und mitzudenken?
2. Wer von euch ist Mitglied beim VPOD? Für eine kurze Nachricht an ssa@ps-mettmenstetten.ch sind wir allen Mitgliedern dankbar.
Kollegiale Grüsse

Susanne Bleuler, SSA PS Affoltern am Albis
Roger Dietrich, SSA PS Mettmenstetten


10/17/2023, 20:53

Liebe Unterzeichnende

Am 11.09.2023 haben wir die Petition mit rund 80 Unterschriften zuhanden AJB-Amtschef André Woodtli eingereicht. Kopien unseres Begehrens gingen am selben Tag an die oberste HR-Verantwortliche der Bildungsdirektion, Bettina Gubler, an die AJB-HR-Chefin Jasmina Todorovic und den Geschäftsführer des AJB Region Süd, Christian Stauffacher, Adressat unserer ersten Petition. Bis heute haben wir weder eine Empfangsbestätigung noch eine sonstige Reaktion erhalten.

Diese Tatsache ist symbolisch für den langwierigen und zähen Prozess, in dem wir uns befinden. Die politische Führung des AJB und der Bildungsdirektion scheint kein besonderes Interesse zu haben, unser legitimes und begründetes Anliegen anzugehen. Silvia Steiner verkündet stattdessen stolz die flächendeckende Einführung der SSA an den Gymnasien. Das ist sicher ein richtiger und zu begrüssender Schritt. Ob aber die Lohngleichheit in diesem Fall berücksichtigt wird?

Auch unsere eigenen Mühlen mahlen zurzeit ziemlich langsam. Zwei Komitee-Mitglieder haben neue Stellen ausserhalb des AJB angetreten, die Verantwortung liegt auf zu wenigen Schultern. Wir suchen deshalb euch: engagierte Kolleg:innen, welche bereit wären, unsere Sache im Komitee mitzutragen, mitzuvertreten und mitzugestalten. Der Aufwand umfasst wenige Sitzungen pro Jahr plus laufend Zeit für Korrespondenz oder kurze Telefonate. Wir würden uns sehr über deine Unterstützung freuen! Melde dich einfach per Mail an uns.

Im Frühjahr haben wir erste Kontakte mit unserer Gewerkschaftsvertretung vom VPOD gehabt. Eine Frage, die dabei aufgetaucht ist, war, wieviele von uns Unterzeichnenden effektiv Mitglied beim VPOD sind. Damit wir uns ein Bild machen können, bitten wir deshalb die VPOD-Mitglieder unter euch, uns eine kurze Mailnotiz (ssa@ps-mettmenstetten.ch) ohne weiteren Kommentar zuzusenden mit dem Betreff «VPOD Mitglied JA». Danke schon jetzt für eure Bemühungen.

Über die weitere Entwicklung halten wir euch auf dem Laufenden und wünschen euch nun die wohlverdienten schönen, sonnigen und erholsamen Herbstferien!

Mit kollegialen Grüssen
Susanne Bleuler und Roger Dietrich, Petitions-Komitee

6. Oktober 2023


06/12/2023, 10:21

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now