Region: Germany
Culture

Mehr Kultur im BR – gegen die Kürzung

Petition is directed to
Bayerischer Rundfunk
10,141 supporters

Collection finished

10,141 supporters

Collection finished

  1. Launched September 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

04/05/2024, 22:28

View document

Liebe Freundinnen der Kultur, des Schönen und Wahren, liebe Unterstützer,

wir möchten Sie noch einmal erinnern an unsere Aktion:
9. April um 17 Uhr auf dem Rundfunkplatz 1.
Nach knapp einer Woche des Hörens, können Sie selber entscheiden, ob Ihnen die Reform zusagt!
Wir finden sie schlimmer als befürchtet. Die „Kulturwelt“ abzuschaffen, ist mit nichts zu begründen, „Jazz und Politik“ ebenso wie die „radioTexte“, von den drei Literatursendungen mit Lesung und Autorengespräch gibt es nach der Kultur“offensive“ nur noch eine einzige. „Kulturjournal“, „Nachtstudio“ und „Diwan“ zu opfern, für zwei-stündige Magazinflächen, in der die Morgenbeiträge wiederholt werden, ein radioWissen und der Rest mit viel Musik gefüllt wird, ist nicht das, was wir uns unter einer kompakten, dramaturgisch durchkomponierten Kultursendung vorstellen.
Anlass genug für eine Trauerfeier eine Woche nach Start des neuen Programmschemas.
Wir verabschieden die eigenständigen, längeren Kultursendungen mit Tiefgang.
Deswegen werden wir am Dienstag aus Protest die eliminierten Kultursendungen zu Grabe tragen, mit einer Trauerkundgebung. Anstaltsseelsorger Holger Paetz wird die Grabrede halten, musikalisch umrahmt von Florian Burgmayr & Friends. Bei Kerzen- und Fackelschein unter Anteilnahme der Hörerinnen und Hörer im Gedenken an die verlorenen und nicht ersetzten Kulturformate und die hinterbliebenen Radiomachern.
Kommen Sie zahlreich, gerne auch in Trauerkleidung mit Kerzen und Schildern. Schreiben Sie weiter an die Intendantin, den Kulturdirektor und den Bayern2-Wellenchef. Sie sind die direkten Ansprechpartner. Jetzt sind Sie dran! Der Protest muss weiter gehen. Mischen Sie sich ein,
Trauerfeier am 9. April um 17 Uhr auf dem Rundfunkplatz 1, München
Wir zählen auf Sie und freuen uns auf einen Austausch!
Schicken Sie den Link der Petition weiter und weiter. Wenn nur die Hälfte der knapp 500.000 Bayern2-Hörer unterschreiben oder bloß jeder Fünfte, dann muss diese Kultur“offensive“ zurückgenommen werden.
www.openpetition.de/petition/online/mehr-kultur-im-br-gegen-die-kuerzung
und folgen Sie uns auf Instagram
www.instagram.com/bayern2freunde/
Beste Grüße
i.A. Bayern2Freunde


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now