Region: Germany
Science

Mehr unbefristete Stellen in der Wissenschaft

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Bundestages
11.148 Supporters 10.964 in Germany
22% from 50.000 for quorum
  1. Launched November 2020
  2. Time remaining > 7 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Petition in Zeichnung - Es ist Zeit für einen heißen Herbst!

at 13 Sep 2021 10:03

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

#IchBinHanna – unter diesem Twitter-Hashtag machen sich seit Juni zehntausende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Dauerstellen für Daueraufgaben in Hochschule und Forschung stark und treiben Bundesbildungs- und -forschungsministerin Anja Karliczek vor sich her. Rückenwind für den Schlussspurt unserer Petition für Dauerstellen, die bereits über 10.000 Personen unterstützen. Bis 19. November sammeln wir weiter Unterschriften für DAUERSTELLEN FÜR DAUERAUFGABEN:
www.gew.de/dauerstellen/petition-unterzeichnen/

Am 1. Juli hat das GEW-Fachgespräch „#IchBinHanna – per Hashtag gegen das Wissenschaftszeitvertragsgesetz“ stattgefunden. Mit einer überwältigenden Resonanz, über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit dabei:
www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/ichbinhanna-fachtagung-twitter-bewegung-ruestet-sich-fuer-mehr/

Nach dem Fachgespräch ist vor der Aktivenkonferenz. Die GEW lädt herzlich ein zur #IchBinHanna-Aktivenkonferenz „Entfristet Hanna!“ am 29. September von 10 bis 17 Uhr. Wir möchten Konzepte und Strategien für die Fortsetzung des Kampfs für Dauerstellen für Daueraufgaben, faire Beschäftigungsbedingungen, verlässliche Karrierewege und gleiche Chancen für alle entwickeln. Die Konferenz wird in einem Online-Format stattfinden. Wir bitten um Anmeldungen bis 27. September:
www.gew.de/veranstaltungen/detailseite/entfristet-hanna-ichbinhanna-aktiventagung/

Die Zeit ist reif für einen heißen Herbst! Mit der Bundestagswahl am 26. September und der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder ergeben sich für uns Interventionsmöglichkeiten, um die Weichen für mehr Dauerstellen für Daueraufgaben in Hochschule und Forschung zu stellen. Es kommt jetzt darauf an, noch mehr Unterstützerinnen und Unterstützer für zu gewinnen. Haben deine Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunde die Petition schon unterzeichnet? Versäume nicht, sie auf unsere Initiative aufmerksam zu machen und zur Unterstützung der Petition einzuladen. Am besten gleich heute! Dafür eignet sich unser Video „Dauerstellen für Daueraufgaben“: youtu.be/bNuOBWr8fa0
Nutze gerne die Hashtags #Dauerstellen und #IchBinHanna und verweise auf die Kampagnen-Landingpage auf der GEW-Website: www.gew.de/dauerstellen

Du weißt nicht, wen du wählen sollst? Wir haben eine Analyse der wissenschaftspolitischen Aussagen der politischen Parteien in ihren Programmen zur Bundestagswahl am 26. September für dich. Wie positionieren sich dazu CDU, CSU, SPD, FDP, Linke und Grüne?
www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/quo-vadis-wissenschaftspolitik/

Außerdem: Urteile von Arbeitsgerichten stärken die Forderungen unserer Petition für Dauerstellen: www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/juengste-urteile-staerken-forderungen-der-gew/

Mit kollegialen Grüßen

Andreas Keller
Stellvertretender Vorsitzender der GEW
Vorstandsmitglied für Hochschule und Forschung


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international