• Änderungen an der Petition

    at 21 Dec 2020 15:51

    Das entsprechende Gutachten wurde vom Minesterium am 16.12.2020 veröffentlicht unter mil.brandenburg.de/mil/de/presse/detail/~16-12-2020-gutachten-zur-kappungsgrenzen-und-mietpreisbegrenzungsverordnung


    Neuer Petitionstext: **Wir bitten Sie, die Forderungen des Deutschen Mieterbundes Land Brandenburg zu unterstützen und dahingehend auf die Landesregierung einzuwirken:**
    - * Die Kappungsgrenzen- und die Mietpreisbegrenzungsverordnung werden für 5 Jahre fortgesetzt.
    - * Die Kappungsgrenzen- und die Mietpreisbegrenzungsverordnung erfassen alle Gemeinden des Landes Brandenburg, in denen die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen zu angemessenen Bedingungen besonders gefährdet ist.
    -
    ist.
    *
    Im Jahr 2024 erfolgt eine erneute Prüfung der Wohnungsversorgung.
    - * Für die Erstellung von Mietspiegeln ist eine Förderung für die Gemeinden zu etablieren.
    - Das * *Das Gutachten zu den Verordnungen des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung ist sofort freizugeben.
    freizugeben.***(wurde am 16.12.2020 veröffentlicht unter**[https://mil.brandenburg.de/mil/de/presse/detail/\~16-12-2020-gutachten-zur-kappungsgrenzen-und-mietpreisbegrenzungsverordnung](mil.brandenburg.de/mil/de/presse/detail/~16-12-2020-gutachten-zur-kappungsgrenzen-und-mietpreisbegrenzungsverordnung)**)**
    **Mietsteigerungen bremsen, jetzt!**

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.849 (1.648 in Brandenburg)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international