openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    10-05-17 23:34 Uhr

    Nach EB Sitzung am 10.05.:

    Anpassung der Argumente,
    sowie Radio Interview mit EB Vorsitzenden Hn. Trué,
    aktueller FT Bericht vom 10.05.


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Die Fakten und Argumente:
    Das DG ist die einzige MINTec-Schule im in Stadt-und Landkreis!
    (Ausgeprägtes Ausgeprägtes Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften
    und Technik).
    Technik.
    Das DG ist die einzige Inklusionsschule in Stadt-und Landkreis!

    Inklusionsschule
    im Landkreis!
(alle anderen Schulen sind nicht geeignet; 
Inklusionsschule im Lkr. Landkreis würde zu höheren Transportkosten führen als bisher).
    bisher.
    Die Bausubstanz des DG ist sanierungsfähig!
    (Bis auf Turnhallen, Neubau nicht erforderlich).
    Einzigartiges Profil geht verloren:

    Umweltschule,
    Landkreis-Gymnasium, keine Alternative!

    Das DG ist eine Sportschule, bietet
    späte Zweigwahl.
    Schule kann nicht in Gewerbegebiet
gebaut werden:

    Bisher ins Auge gefasst Standorte sind nicht geeignet.

    Zweigwahl, ist eine Umweltschule.
    Keine Sprengelpflicht:
    
Erforderliche
    Sprengelpflicht für Gymnasien!

    Erforderliche
    Schülerzahl für ein 3zügiges Gymnasium im Landkreis
    Landkreis-Gymnasium ist nicht dauerhaft gegeben
    (Richtlinie StMKult).


    Zentralität Sehr gute Erreichbarkeit des DG am Standort:
    
ÖPNV,
    Standort Bamberg!

    ÖPNV,
    Bus und Fahrradwege greifen auf eine vorhandene Struktur zurück.
    Kooperationen mit anderen Schulen, Universität Universität
    und Bildungseinrichtungen:
    Langjähriger Wissens- und Erfahrungsaustausch hat zu einem großen Synergie Effekte Synergieeffekt geführt.
    Sanierungs, Bau- Neu=Schöner + besser?
    Klassenzimmer im Neubau deutlich kleiner als aktuell (Schulbau Verordnung).

    DG ist Teil der ersten bundesweiten Schul-Cloud!
    Als eines von nur zwei bayerischen Gymnasien nimmt das DG mit 22 weiteren 
bundesweiten Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks Mint-EC an dem 
Pilotprojekt "Schul-Cloud" mit dem Hasso-Plattner-Institut teil. 
Förderung erfährt das Projekt
    und Planungskosten:
    Am
    so auch das DG in Gutachten größtenteils vorhanden.
    durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
    Mehr Infos unter:
    www.ebdg.info
    Unterschriften Formular unter: www.dropbox.com/s/r4sy85cpz8etib6/02_Liste_DG.pdf?dl=0
    Radio Bamberg Interview vom 28.04.17 unter:
    www.dropbox.com/s/8ysmd5iuli52o7x/DG%20Radio%20Bamberg.mp3?dl=0
    Radio Bamberg Interview vom 10.05.17 unter:
    www.dropbox.com/s/872a923qp7zehpw/DG%20Radio%20Bamberg_10_05.mp3?dl=0
    FT Bericht vom 10.05.17 (Digitale Welt) unter:
    www.dropbox.com/s/73g1avbd488xs4w/DG_Fit%20f%C3%BCr%20die%20digitalisierte%20Welt.pdf?dl=0
    Facebook Gruppe unter:
    www.facebook.com/groups/dgsollbleiben/
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Petition in Zeichnung - Fakten und Argumente für das DG am Standort Bamberg!

    10-05-17 12:56 Uhr

    Dokument anzeigen

    Sehr geehrte Unterstützer,

    wir, die SMV, Freunde des DG und der Elternbeirat möchten Sie mit Fakten und Argumente vertraut machen.

    Unsere Aufgaben sind es eigentlich nicht, Kommunalpolitik zu bewerten oder zu betreiben.
    Aber diese Aktion ist im Sinne der Schüler und alle Beteiligten des DG.
    Wir sind nicht gegen ein Landkreisgymnasium, sondern für den Standort Bamberg.
    Die Umsetzung dafür ist Aufgabe des Zweckverbandes.

    Bitte teilen Sie auch diese Mail an Interessierte in Bamberg und Landkreis weiter.
    Gern auch außerhalb des Landkreises, jede Stimme hilft uns die Situation zu verbessern.

    Danke nochmals für Ihre Hilfe und Ihre Zeit hierfür.

    Einige Fakten und Argumente im Überblick:

    Das DG ist die einzige MINTec-Schule im Landkreis!
    Ausgeprägtes Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften
    und Technik.

    Das DG ist die einzige Inklusionsschule im Landkreis!

    Alle anderen Schulen sind nicht geeignet; 
Inklusionsschule im Lkr. würde zu höheren Transportkosten führen als bisher.

    Die Bausubstanz des DG ist sanierungsfähig!
    Bis auf Turnhallen, Neubau nicht erforderlich.

    Einzigartiges Profil geht verloren!
    Umweltschule, späte Zweigwahl.

    Schule kann nicht in Gewerbegebiet
gebaut werden!
    Bisher ins Auge gefasst Standorte sind nicht geeignet.

    Keine Sprengelpflicht!
    Erforderliche Schülerzahl für ein 3zügiges Gymnasium im Landkreis ist nicht dauerhaft gegeben, Richtlinie StMKult.

    

Zentralität des DG am Standort!
    ÖPNV, Bus und Fahrradwege greifen auf eine vorhandene Struktur zurück.

    Kooperationen mit anderen Schulen, Universität
    und Bildungseinrichtungen!
    Langjähriger Wissens- und Erfahrungsaustausch hat zu einem großen
    Synergie Effekte geführt.

    Sanierungs, Bau- und Planungskosten!
    Am DG in Gutachten größtenteils vorhanden.

    
DG ist Teil der ersten bundesweiten Schul-Cloud!
    Als eines von nur zwei bayerischen Gymnasien nimmt das DG mit 22 weiteren 
bundesweiten Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks Mint-EC an dem 
Pilotprojekt "Schul-Cloud" mit dem Hasso-Plattner-Institut teil. 
Förderung erfährt das Projekt und so auch das DG durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

    Günter Helmrich
    Mitglied im Elternbeirat des Dientzenhofer Gymnasium Bamberg

  • Änderungen an der Petition

    09-05-17 12:56 Uhr

    Neue Übersicht der aktuellen Fakten und Argumente.
    Stand 09.05.2017


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften Die Fakten und Interessierten überreichen können, Argumente:
    Das DG ist die einzige MINTec-Schule im Landkreis!
    (Ausgeprägtes Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften
    und Technik).
    Das DG ist die einzige Inklusionsschule im Landkreis!
(alle anderen Schulen
    sind wir nicht geeignet; 
Inklusionsschule im Lkr. würde zu höheren Transportkosten führen als bisher).
    Die Bausubstanz des DG ist sanierungsfähig!
    (Bis
    auf Ihre Turnhallen, Neubau nicht erforderlich).
    Einzigartiges Profil geht verloren:

    Umweltschule, späte Zweigwahl.
    Schule kann nicht in Gewerbegebiet
gebaut werden:

    Bisher ins Auge gefasst Standorte sind nicht geeignet.

    Keine Sprengelpflicht:
    
Erforderliche Schülerzahl für ein 3zügiges Gymnasium im Landkreis
    ist nicht dauerhaft gegeben (Richtlinie StMKult).


    Zentralität des DG am Standort:
    
ÖPNV, Bus
    und eure Unterstützung angewiesen.
    Fahrradwege greifen auf eine vorhandene Struktur zurück.
    Kooperationen mit anderen Schulen, Universität und Bildungseinrichtungen:
    Langjähriger Wissens- und Erfahrungsaustausch hat zu einem großen Synergie Effekte geführt.
    Sanierungs, Bau- und Planungskosten:
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    DG in Gutachten größtenteils vorhanden.
    Mehr Infos unter:
    www.ebdg.info
    Unterschriften Formular unter: www.dropbox.com/s/r4sy85cpz8etib6/02_Liste_DG.pdf?dl=0
    Radio Bamberg Interview vom 28.04.17 unter:
    www.dropbox.com/s/8ysmd5iuli52o7x/DG%20Radio%20Bamberg.mp3?dl=0
    Facebook Gruppe unter:
    www.facebook.com/groups/dgsollbleiben/
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Änderungen an der Petition

    01-05-17 09:32 Uhr

    Neuer Link/Facebook Gruppe hinzugefügt.


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Interessierten überreichen können, sind wir auf Ihre und eure Unterstützung angewiesen.
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    www.ebdg.info
    Unterschriften Formular unter: www.dropbox.com/s/r4sy85cpz8etib6/02_Liste_DG.pdf?dl=0
    Radio Bamberg Interview vom 28.04.17 unter:
    www.dropbox.com/s/8ysmd5iuli52o7x/DG%20Radio%20Bamberg.mp3?dl=0
    Facebook Gruppe unter:
    www.facebook.com/groups/dgsollbleiben/
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Änderungen an der Petition

    30-04-17 09:49 Uhr

    Neue Links/Interview


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Interessierten überreichen können, sind wir auf Ihre und eure Unterstützung angewiesen.
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    www.ebdg.info
    Unterschriften Formular unter: media.wix.com/ugd/6e3478_771327e59c564d11b7f4f3796c0e4dce.pdf
    www.dropbox.com/s/r4sy85cpz8etib6/02_Liste_DG.pdf?dl=0
    Radio Bamberg Interview vom 28.04.17 unter:
    www.dropbox.com/s/8ysmd5iuli52o7x/DG%20Radio%20Bamberg.mp3?dl=0
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Änderungen an der Petition

    26-04-17 15:26 Uhr

    Neues Formular.


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Interessierten überreichen können, sind wir auf Ihre und eure Unterstützung angewiesen.
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    www.ebdg.info
    Unterschriften Formular unter: media.wix.com/ugd/6e3478_1b5174c280964a019cfeb4b2ef3313a5.pdf
    media.wix.com/ugd/6e3478_771327e59c564d11b7f4f3796c0e4dce.pdf
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Änderungen an der Petition

    26-04-17 15:23 Uhr

    Unterschriften Formular hinzugefügt.


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Interessierten überreichen können, sind wir auf Ihre und eure Unterstützung angewiesen.
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    www.ebdg.info
    Unterschriften Formular unter: media.wix.com/ugd/6e3478_1b5174c280964a019cfeb4b2ef3313a5.pdf
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Änderungen an der Petition

    23-04-17 11:49 Uhr

    Schlusstext, Formatierung


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Interessierten überreichen können, sind wir auf Ihre und eure Unterstützung angewiesen.
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    www.ebdg.info
    Der Elternbeirat des DG, die SMV und die
    Gesellschaft der Freunde des DG bed@nken sich für Ihre Unterstützung!


  • Änderungen an der Petition

    23-04-17 11:46 Uhr

    Formatierung


    Neue Begründung: Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemalige, liebe Interessierte,
    wer die örtliche Presse verfolgt, stolpert unweigerlich über das Thema „Landkreis-Gymnasium“ und der damit verbundenen Fragestellung über die – noch gar nicht beschlossene – Zukunft des DGs in Bamberg.
    Der Elternbeirat vertrat dabei stets die Meinung, mit einer Stellungnahme zu warten, bis Fakten geschaffen wurden. Da die spekulative Berichterstattung jedoch inzwischen zu Unsicherheit in der – auch zukünftigen – Elternschaft führt, finden wir es als ihre Vertreter mittlerweile angebracht, Stellung zu nehmen:
    1. Wir sprechen uns für den Erhalt
    des aktuellen Standort Bamberg saus!
    aus!
    2. Wir fordern eine schnelle Entscheidung,
    damit es nicht zum Investitions-Stillstand kommt!
    Unsere Forderungen wollen wir am 16. Mai 2017 an den Vorsitzenden des Zweckverbandes und die Verbandsräte übergeben.
    Damit wir möglichst viele Unterschriften von Schülern, Eltern, Lehrkräften und Interessierten überreichen können, sind wir auf Ihre und eure Unterstützung angewiesen.
    Am Dienstag, den 25. April 2017 wird eine Unterschriftenvorlage verteilt, die bitte unterschrieben am 10. Mai 2017 den Klassensprechern zurückgegeben werden soll.
    Wo mehr als ein Exemplar pro Familie benötigt wird, besteht die Möglichkeit,
    sich das Formular herunter zu laden unter:
    www.ebdg.info