• Änderungen an der Petition

    at 14 Jun 2016 16:56

    Rechtschreibfehler.


    Neue Begründung: Derzeit plant der Bezirksausschuß Hamburg-Wandsbek im Bebauungsplan Rahlstedt 131 ein großes Gewerbegebiet.
    Dieses würde ein derzeit als Erdbeerfeld genutztes Gebiet überbauen, und außerdem direkt an ein kleines Naturschutzgebiet grenzen und dieses gefährden.
    Bisher leben wir in Großlohe sehr ruhig, was sich aber durch dieses Gewergebiet Gewerbegebiet drastisch ändern würde.
    Erheblich höherer Auto- oder gar Schwerlastwagenverkehr würden die Lebensqualität der Anwohner erheblich beeinträchtigen!
    Deswegen fordern wir, diese Planungen umgehend einzustellen und uns unsere schöne Umgebung so wie sie ist zu erhalten!


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now