Jetzt ist das Parlament gefragt

04.05.2016 10:17 Uhr


openPetition hat heute von den gewählten Vertretern von Gemeinderat Oberau eine persönliche Stellungnahme eingefordert, weil die Petition das Quorum von 140 Unterschriften aus Oberau erreicht hat.



Damit verstärken wir die Wirksamkeit der Petition, stoßen die öffentliche Debatte an und sorgen für mehr Transparenz.



Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:

https://www.openpetition.de/petition/stellungnahme/nein-zur-verlegung-der-b23-in-oberau-quer-durch-die-unberuehrte-natur-des-muehlbergs



Was können Sie tun?


  • Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

  • Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.


Petition in Zeichnung - Informationsveranstaltung zur B23 Verlegung

24.04.2016 13:34 Uhr

Dokument anzeigen

Liebe Unterstützer unserer Petition NO-B23,

wir haben uns zum Ziel gesetzt, Sie stets aktuell und transparent
auf dem Laufenden zu halten.

Das staatliche Straßenbau-Amt Weilheim wird:

 am kommenden Mittwoch, 27. April 2016,
 um 19h,
 im Trachtenheim Oberau (Am Mühlberg 7)
 über den aktuellen Stand des Projekts „Neubau der B23 durch verlegung“ informieren.

Dabei wird der Amtsvorstand Herr Michael Kordon und seine Mitarbeiter unter anderem auch über die im Vorentwurf befindliche Trassenführung oberhalb des Alpenschwimmbads und des Trachtenheims informieren.

Wir laden Sie herzlich dazu ein mit dabei zu sein!
Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie Fragen, um die volle Informations-Transparenz für alle Oberauer Bürger zu erlangen.

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Anwesenheit!

Lesen Sie auch den beigefügten aktuellen Artikel aus der Ausgabe des Garmisch-Partenkirchener Tagblatts von gestern, als Anlage beigefügt !

Vielen herzlichen Dank!

Schönen Sonntag und bis bald

Ihre

Initiative NO B23
JA zum Schutz der Heimat + Natur
NEIN zur Verlegung der B23
Am Mühlberg 2
82496 Oberau
+49 8824 233 219
www.no-b23.de

Petition in Zeichnung - Referentenentwurf Bundesverkehrswegeplan veröffentlicht !

23.03.2016 09:37 Uhr

Liebe Unterstützer unserer Initiative No-B23 Oberau,

jetzt ist die "Katze aus dem Sack" !

Der erste Referentenentwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans ist veröffentlicht. Leider finden wir das Projekt B23 Neu Oberau im vordringlichen Bedarf, somit wächst die Wahrscheinlichkeit, das es tatsächlich umgesetzt wird.

Unsere im Vorfeld verbreiteten Informationen haben sich leider allesamt bewahrheitet:
Kein Tunnel in der Verlegungsstrecke, Trasse direkt über dem Alpenschwimmbad,
Brücke hinter dem Trachtenheim, Sackgasse zum Einkaufszentrum ...

Bitte bleiben Sie mit uns am Ball, um die Naturzerstörung am Mühlberg zu verhindern.
Alle aktualisieren Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.no-b23.de

Klicken Sie rein ! Bitte weitersagen :)

Herzlichen Gruß aus dem schönen Werdenfels

für die Initiative No-B23

Stefan Theelen

Änderungen an der Petition

17.03.2016 12:19 Uhr

Durch der verzögerte Veröffentlichung des Bundesverkehrswegeplans 2030 wurde die Dauer der Petition verlängert
Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate